Meine Freundin will mit mit Schluss machen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hingehen und das Beste hoffen aber das Schlimmste erwarten.

Sag ihr ruhig, wie sehr du sie liebst und dass du sie nicht verlieren willst. Rede offen und ehrlich mit ihr hör ihr zuerst gut zu (wichtig - versuch zu ergründen was sie dir WIRKLICH sagen will!) und dann (danach, nachdem sie sich ausgeredet hat) versucht gemeinsam eine Lösung für eure Probleme zu finden.

Viel Glück!

Hallo,

erst einmal ruhig bleiben jetzt.

Jeder von uns hier hatte schon einmal so eine Situation.

Bereite dich drauf vor, mit ihr vernünftig zu reden. Sie wird glaube ich keine drei Jahre Beziehung wegen 3 Wochen "Stress" einfach so hinwerfen.

Das kann ich mir nicht vorstellen.


Aber mach dich eben auch eventuell auf die Trennung gefasst. So was gehört (und das ist im ersten Moment echt heftig) nun mal zum Leben dazu.

(Fast) niemand bleibt mit der ersten großen Liebe für immer zusammen.

Es werden andere Damen kommen, glaub mir.

 

Bleib auf jeden Fall auf dem Punkt in ihrem Gespräch und versuch sie nicht von ihrer Entscheidung abzubringen. Klammern ist nie gut, egal von welcher Seite aus.

 

Kannst gerne mal berichten, wie es gelaufen ist, dann helfe ich dir gerne weiter!

Danke dir, manchmal ist es leichter gesagt als Getan.. nach 3 Jahren sie zu verlieren ist ziemlich heftig :/ ja werde nacher mal berichten. Danke dir

0

Habe noch eine letzte Chance bekommen , aber für diese Chance musste ich vieles tun.. auch wenns jetzt klingt wie ein Weichei, aber habe geweint und alles und sie hat mir verziehen

0

Naja dir bleibt nichts anderes übrig als es zu akzeptieren oder etwas zu ändern.

Niemand macht ohne Grund Schluss. Denke über dein genaues Verhalten ihr gegenüber nach und sei ehrlich mit dir selbst.

geh hin und setzt euch gemeinsam am tisch und redet in alle ruhe, warum ihr überhaupt streitet und  findet eine gute lösung, was beide zufriedenstellt.

Erzähl ihr von deinen Gefühlen. Mehr kannst du nicht tun. Du kannst sie ja nicht zwingen, bei dir zu bleiben. Wenn sie Schluss macht, nimm es hin. Treff dich viel mit Freunden, mach was für dich und hak sie ab. Die nächste kommt bestimmt. Dann war es halt nicht die richtige, so hart das auch ist. 

Nach 3 Jahren nicht so einfach:/

0
@frankmartin877

Ich weiss. Das tut mir auch sehr leid für dich. Aber wie gesagt, zwingen kannst du sie nicht, mit dir zusammen zu bleiben. Wenn die Luft raus ist bei ihr, dann kannst du das nur so hinnehmen. Oder würdest du mit ihr zusammenbleiben wollen, wenn sie dir sagt, dass sie dich nicht mehr liebt? 

1

Wie können fremde das beurteilen?

Hast du nicht jemanden, den du kennst, der dir evtl helfen kann?

Hallo,

 Du solltest hingehen .......

redet nochmal über Alles, was in letzter Zeit zu Spannungen und Streit zwischen Euch geführt hat,

vielleicht, wenn noch Gefühle da sind, gibt es noch eine Chance für Euch !?

Liebe Grüße

Hab eine letzte chance bekommen :/

0

Na am besten tauchst du pünktlich bei ihr auf.

Hast du keine Freunde, die du sowas fragen kannst?!
Wie sollen fremde Menschen im Internet die Situation beurteilen und dir einen Rat geben?!

Ich hab keine lust mit vollgeweintem Gesicht dann nach hause zu gehen, ich kann es nicht verkraften wenn sie Schluss macht

0

Mal ein kleiner Tipp von Mann zu Mann wenn Frauen eins nicht leiden können dann Weicheier.

1

Männer, die so tun als hätten sie keine Gefühle, sind viel schlimmer als Männer, die weinen! Das heißt nicht, dass sie Weicheier sind.

0

Was möchtest Du wissen?