Meine Freundin will mit mir schlafen soll ich es tun?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Finde heraus , ob sie nicht nur solche Erfahrungen machen möchte , um bei ihren Freundinnen mithalten zu können .

Auch Du als Junge  darfst sagen  , dass Du es für verfrüht hältst . Es ist  sogar spannend ,  sich auf etwas zu freuen und es aufzuschieben ....

In dem Alter wäre es doch mal von Euch zu hören, aus welchen Gründen ihr das machen wollt. Weil.es andere auch so machen oder aus reine Neugierde. Anscheinend kennt ihr den wahren Grund gar nicht und macht es trotzdem. Je früher man damit anfängt umso Langweiliger wird es mit zwanzig. Denn bis dahin hat man alle Stellungen durch, alle Toys ausprobiert und was kommt dann. Einen Besuch bei einem Sex Therapeuten, weil gar nichts mehr funktioniert. Aber ihr müsst es ja wissen und macht ihr es halt. Vielleicht geht Deine  Freundin zum Gynäkologen und lässt sich die Pille verschreiben, ansonsten schenkt sie Dir zum nächsten Geburtstag eine Tochter oder einen Sohn.

DU solltest es aber auch wollen und wenn du noch Bedenken hast, dann warte einfach noch damit. Lass dich nicht zu etwas drängen, was du noch nicht willst. Sex ist nicht alles in einer Freundschaft/Beziehung. Vertraue deinem Bauchgefühl, du kommst nicht zu spät und deine Freundin wird wohl nicht so unglücklich sein, wenn sie noch etwas wartet.

Wenn du auch das in erstes Mal mit ihr haben möchtest ja, und klar dann einfach im nach hinein die Sache so ab das du dich nicht schlecht fühlst.

So ists richtig, immer ERST Sex haben und sämtliche Bedenken immer erst danach abklären!

Bester Tipp! Ich würd dir ja echt gerne n Sternchen dafür geben. Tutsauch n Stuhl? Ins Gesicht?

0

Du tust was du willst und nicht was sie will. Sag ihr das. Wenn du jetzt schon zweifelst dann lass es.

Trockensex war das nicht. Es nennt sich ,,Safer Sex", man nimmt die selben Stellungen ein und macht dabei rum und reibt die Geschlechtsteile wärend dessen aneinander. Sie will also von dir entjungfert werden an ihrem Geburtstag, na dann häng dich rein und erfülle ihren Wunsch. ;) da sie genau 14 wird und du auch 14 bist, dürft ihr offiziell Spaß haben. ;) viel Glück! ;)

wenn du dir nicht sicher bist und dich noch nicht soweit fühlst, dann sage nein. wenn sie dich gern hat, wird sie das akzeptieren. du tust es nicht damit sie glücklich ist, sondern weil du es auch willst und du glücklich damit bist. tue nichts was du nicht willst oder weil du dich nicht bereit fühlst. das wird sie verstehen oder du lässt sie gehen. dann war sie nicht die richtige für dich.

Doch, natürlich kannst du als Junge "Nein" sagen. Jeder kann "Nein" sagen, und das ohne Begründung.

An sich musst du dir keine Sorgen machen. Ihr seid beide jung (vielleicht etwas sehr jung) und wollt etwas rumprobieren, ist vollkommen normal.

Falls du ein Problem damit hast, sprich mit ihr einfach darüber, so wie mit uns. Und dann klärt sich es entweder und du fühlst dich gut dabei, oder eben nicht. Aber keiner sollte etwas tun, was er (oder sie) eigentlich gar nicht möchte :)

Ich komm mir aber wie ein versagen vor wenn ich was ablehne was ja eigentlich jeder will. Sie soll ja auch nicht denken das ich sie nicht süß finde. Mir geht das nur etwas schnell. Mir würde es reichen wenn wir erstmal so weiter machen aber vielleicht ja nur weil ich nicht weiß wie schön das ist

0


Sie ist noch 13 aber hat nächsten Monat Geburtstag


Hey, mal eine neue 14er-Variante.

Also ich würde sagen Hose aus und los geht's

Was möchtest Du wissen?