Meine freundin will mit anderen jungs weg gehen aber ich verbiete es jetzt will sie schluss machen und ihre schwester mischt sich mit ein?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Wenn sie dir wirklich alles bedeuten würde, dann würdest du in sie nicht mit deinen Verboten in ein emotionales Gefängnis einsperren.

Jeder hat auch in einer Beziehung das Recht, soziale Kontakte zu anderen Menschen zu pflegen, auch wenn sie vom anderen Geschlecht sind. Das bedeutet ja nicht automatisch, dass sie mit jedem Kerl ins Bett geht, bloß weil sie mit ihm schreibt oder sich mit ihm trifft.

Das was du da empfindest, ist keine Liebe, sondern Besitzdenken und Verlustangst.

Wer wirklich liebt, der vertraut und lässt frei in der Hoffnung und dem Glauben, dass der Partner keinen Unsinn macht.

Du solltest dir für die Zukunft mal Gedanken darüber machen, wieso du meinst deiner Partnerin Vorschriften machen zu können. Traust du dir so wenig zu eine Person an dich zu binden, dass du sofort vor jedem anderen Kerl Angst hast, bloß weil er mit deiner Freundin schreibt?

Und letztendlich unterstellst du mit deiner Denkweise deiner Freundin automatisch, dass sie jede Gelegenheit nutzen würde um fremd zu gehen.

Mafia2907 05.07.2017, 16:44

Sie hat es schon mehrfach gemacht mit anderen jungs geschrieben und darauf folgen nicht so gute sachen sprich bilder ohne klamotten undso weiter darauf hab ich es ihr verboten sie sagte es geht für sie innordnung das ist jetzt 1 jahr her ca 

0
Stellwerk 05.07.2017, 16:49
@Mafia2907

Wenn sie das tatsächlich getan hat, war Eure Beziehung ohnehin für den A...ch. Null Vertrauen, null Respekt, keine geographische Nähe - das ist doch keine Beziehung, sondern einfach Müll.

3
GoodFella2306 05.07.2017, 16:46

hat sie Fotos von sich verschickt, oder hat sie Fotos von den Typen erhalten? Und wie war ihre Reaktion darauf? War sie begeistert, oder hat sie den Kontakt zu den Typen abgebrochen?

2
Mafia2907 05.07.2017, 16:49
@GoodFella2306

Beides sie wollte den kontakt erst nicht abbrechen ich hab ihr den kontakt verboten

0
Stellwerk 05.07.2017, 16:51
@Mafia2907

Sowas musst Du ihr nicht verbieten. Es versteht sich eigentlich von selbst, dass man in einer Beziehung keinen anderen Leuten (halb)nackte Bilder schickt. Von Liebe keine Spur.

2
GoodFella2306 05.07.2017, 16:50

also wenn sie anderen Typen auch Fotos von sich schickt, dann solltest Du vielleicht selber mal auf den Trichter kommen dass deine Freundin schon längst etwas mit irgendeinem anderen gehabt hat, gerade bei der Distanz zwischen euch von 500 km. Ich verstehe nicht, wie man dann überhaupt an einer solchen Person festhalten kann. Aber ich vermute dass du selbst so verzweifelt bist, dass du lieber eine Freundin hast die dich bescheißt als alleine zu sein. Ziemlich ärmliche Einstellung.

2
TheFreakz 05.07.2017, 16:55

Sei froh dass Du Sie los bist.

0
Mafia2907 05.07.2017, 17:01

ich weiß aber ich liebe sie einfach zu sehr ich bin wahrscheinlich immer noch einfach nur blind

0

Nun verbieten geht gar nicht. Das siehst du jetzt selbst. Wenn das nicht jeden Tag oder jedes Wochenende ist.

Ganz schlecht, dass sie Leute hat, die sich da einmischen. Irgendwann ist sie überzeugt die haben Recht.

Du kannst leider im Moment gar nichts tun. Doch hoffen, dass sie zur Vernunft kommt und mit ihr reden.

Verbote erzielen genau das Gegenteil. Ich kann euch beide bis zu einem gewissen Punkt verstehen. Nun sieh zu, dass sie mit dir redet. Mehr kannst du im Moment nicht tun.

Viel Glück

Solche Einschränkungen sind nie gut in einer Beziehung. Vertrauen ist alles und das solltest du auch in deine Freundin haben, wenn sie mit Jungs unterwegs ist. Wenn du ihr wirklich was bedeutest, wird sie nicht einfach mit einem ihrer Freunde durchbrennen und dich links liegen lassen. Und selbst wenn, dann hat das Trauerspiel wenigstens ein Ende, denn möchtest du mit jemandem zusammen sein, der dich nur schein-liebt? Bezweifle ich stark. 

Mein Rat also: Entschuldige dich bei ihr, dass du dich so sehr in ihr Privatleben einmischst. Lasse ihr mehr Freiraum und kontrolliere sie weniger. Sie wird schon wissen, wo ihre Grenzen sind. 

MfG Kevidiffel

PS: Viel Glück

Mafia2907 05.07.2017, 16:54

Das ist es sie weiß ws nicht hab nochdazu geschrieben was sie gemacht hat

0

Sie bedeutet ihr alles? Und Du behandelst sie wie ein unmündiges Kind, dem Du Vorschriften machen kannst? Ich hätte Dir den Marsch geblasen, wenn Du mir auch nur einen Kontakt verboten hättest. Sowas geht gar nicht.

Pech gehabt. Lass ihr ihren Freiraum. Und wenn sie keine Fernbeziehung mehr will, hat sich das eh erledigt.

Na ja, Du solltest sie ab sofort Ex-Freundin nennen und hast wohl daraus gelernt. Wichtig in einer Beziehung (bei einer Fernbeziehung ist es wohl noch wichtiger) vor allen Dingen Vertrauen ohne das, geht überhaupt nichts... 

Du hast mit Deinen Verboten offensichtlich den Bogen überspannt, Künstlerpech... 

Sei froh, dass du sie los bist! Such dir eine in deiner Nähe, die sich für eine Partnerschaft angemessen verhält. 

In einer Beziehung muss man nichts verbieten!

Leb mit dem Schlussmachen.

Dukannst niemandem verbieten, auszugehen.

Sei doch froh dass Du Sie los bist.

Das was Du unter anderen Kommentaren schreibst von wegen Sie hat Bilder ohne Klamotten geschickt.. wieso bist Du dann noch mit ihr zusammen? Verbieten kannst Du ihr das bestimmt nicht und wer weiß was Sie noch so tut bzw getan hat..

Regel Nummer 1 : du kannst einem Mädvhen was nivht einfach verbieten. Vielleicht läuft waszwischen igr und einen jungen aber du kannst ihr nichts verbieten

Solange Du meinst einem Menschen etwas verbieten zu können wirst Du Single bleiben. Ich hätte an ihrer Stelle da auch keine Lust drauf.


Was du tun sollst? -> Nichts, lass sie gehen. Schluss zu machen ist das beste für sie - hätte sie allerdings schon viel früher machen sollen.

Ich sehe da jetzt irgendwie keine Frage...

Aber, ich meinen Augen ist ihn Verhalten durchaus berechtigt! An ihrer Stelle würde ich mich auch von dir trennen!
Ich meine was soll dass, das du ihr den Umgang mit anderen Jungs verbietest?
Das geht ja mal gar nicht.
Sowas gehört sich einfach nicht.
Hast du kein Vertrauen in sie oder was?

Und wenn sie sich trennen will, dann ist das so. Das musst du akzeptieren und kannst es nicht ändern.

Lass sie doch einfach in Ruhe.

Was möchtest Du wissen?