Meine Freundin will mir keinen Blasen und wie erkenne ich das eine Frau kommt?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Warte doch erstmal ab was passiert. Ihr habt euch doch grade erst ein wenig abgetastet und dabei sollte man es doch langsam angehen lassen. Besonders, wenn es euer erstes mal ist. Viele wollen es auch erstmal mit Kondom probieren um überhaupt ein Gefühl dafür zu entwickeln. Ihr habt doch eh noch ewig Zeit euch kennen zu lernen ;). Das mit dem Orgasmus ist schwierig nachzuweisen, wenn du sie nur außen berührst. Da sie für einen kurzen Moment enger wird, ist es nicht grade einfach, ohne in ihr drin zu sein. Lg

naja, bin auch 15, kann mich also ziemlich gut in deine Freundin hineinversetzten. Egal ob sie gekommen ist oder nicht, ihr hat es wahrscheinlich trotzdem gefallen, schließlich klingt es jetzt nicht so, als ob sie jetzt keine Lust mehr hat. Außerdem ist es den meisten Mädchen wichtiger wie es ihm gefällt, als dass es einem selber gefällt (zumindestens am Anfang). Zudem ist es schon befriedigend genug zu sehen, wie er auf alles reagiert. Woran man einen orgasmus erkennt wurde ja auch schon beschrieben, wobei ich mir auch gut vorstellen kann, dass deine Freundin selbst nicht weiß, ob sie gekommen ist oder nicht. Wenn sie vorher noch nie einen Orgasmus hatte, weiß sie ja nicht wie sich das anfühlt.

Und um die Sache mit dem Blowjob würd ich mir keine Gedanken machen. Sie hatte ja vorher noch nie irgendeinen Kontakt zu einem Penis (?). Also ist das ganze komplett neuland für sie und sie muss sich erstmal rantasten. Wenn sie sich erstmal dran gewöhnt hat ist sie wahrscheinlich ein bisschen experimentierfreudiger und geht dann von ihr aus auf dich zu. Du musst ihr einfach Zeit geben alles kennenzulernen so dass sie sicherer wird.

Viel Glück und mach dir nicht zu viele Gedanken. Solange ihr über alles reden könnt werdet ihr schnell rausfinden was der andere mag und dann werdet ihr auch immer erfahrener und werdet nicht mehr drüber nachdenken müssen, was ihr wann wie wo machen sollt. Lass es einfach auf dich zukommen

Zum Orgasmus wurd ja schon genug gesagt. Was das Blasen angeht: ich hab mich am Anfang auch geweigert und irgendwann hat es sich einfach ergeben. Wenn es ihr um das Sperma im Mund geht sag ihr Bescheid bevor sie kommt. Ich mach es nicht bis zum Ende und sag vorher auch, dass er mir Bescheid geben soll falls ich nicht dran denk. Und wer nicht Bescheid sagt hat direkt seinen Denkzettel auf dem Bauch

man wenn ihr erst GESTERN damit angefangen habt. dann mach dir doch kein stress

sie hat glaub ich eher schiss vor der sache. aus verschiedenen gründen: 1. gefällt dir überhaupt was sie macht? sie kann das ja noch net. 2 wie sieht sie dabei aus? vllt peinlich? 3. sagen viele sperma ist wiederlich blablabla vllt schreckt sie das ab.

wie erkennst du das ne frau kommt? von außen: naja wenn sie nicht wirklich laut ist oder deutliche zeiten gibt: garnicht. wenn du in ihr bist wirden sich ihre scheidenmuskeln um dich zusammenkrampfen und rythmisch wieder loslassen und wieder krampfen.

so kinnas. und jetzt macht euch kein stress und genießt das experimentieren.

Danke :) Ja ich weiß ich mach mir da zu viel Stress

0

Zum Orgasmus wurd ja schon genug gesagt. Was das Blasen angeht: ich hab mich am Anfang auch geweigert und irgendwann hat es sich einfach ergeben. Wenn es ihr um das Sperma im Mund geht sag ihr Bescheid bevor sie kommt. Ich mach es nicht bis zum Ende und sag vorher auch, dass er mir Bescheid geben soll falls ich nicht dran denk oder es nicht merk . Und wer nicht Bescheid sagt hat direkt seinen Denkzettel auf dem Bauch

Zuerst einmal:

  • Lass ihr Zeit! In dem Alter sind die meisten Mädchen noch nicht zum Oralverkehr bereit. (Im Übrigen gibt es auch erwachsene Frauen, die strickt Oralverkehr verweigern) Ihr habt erst vor kurzem überhaupt mit Petting angefangen. (So nennt sich das übrigens, was ihr gemacht habt. ;) Ihr seid noch jung, mach dir da keinen zu großen Kopf.

Woran man erkennt, dass eine Frau gekommen ist? Das fragen sich unzählige von Männern, weil Frauen es gelegentlich gerne und gut vorspielen. ^^ Merkmale sind allerdings z.B. anderer Atemrhytmus, Kontraktionen der Scheidenmuskulatur, Zukungen.

Dazu solltest du wissen, dass ca. jede zehnte Frauen noch nie einen Orgasmus hatte. Es ist sehr wichtig, die Partnerin nicht immer danach zu fragen, ob sie einen Orgasmus hatte oder nicht. (Das setzt nur unnötig unter Druck) Sex kann und sollte auch ohne einen Orgasmus schön und spaßig sein.

Liebe Grüße CuddlyLioness

Deine Antwort trifft es genau auf den Punkt!!

2

*Zuckungen... ^^ Gerade erst den Fehler bemerkt.

0

daran erkennst du einen weiblichen orgasmus:

  • Die ersten Kontraktionen (=muskelzuckungen) sind die intensivsten und geschehen mit einem Abstand von etwas unter einer Sekunde (0,8 Sekunden). Bei einem längeren Orgasmus werden die Kontraktionen weniger intensiv und geschehen mit eher zufälliger Frequenz. Ein milder Orgasmus kann etwa 3-5 Kontraktionen haben, ein intensiver 10-15.

  • Der “sex flush” wird noch ausgeprägter und kann einen größeren Bereich des Körpers erfassen.

  • Muskelkontraktionen können im ganzen Körper auftreten, nicht nur im Beckenbereich.

  • Manche Frauen verlieren oder verspritzen Flüssigkeit aus der Harnöffnung. Dies wird oft weibliche Ejakulation genannt. Während man nun nachforschen kann ob es Urin oder weibliches Ejakulat ist das ausgestoßen wird, ist die Quelle eigentlich auch nicht wichtig. Frauen berichten oft von sehr starken Orgasmen wenn es passiert. Das sollte alles sein das wirklich interessiert: Die Freude der Frau. Myotonie kann sehr stark sein, besonders im Gesicht, Händen und Füßen.

  • Der Gesichtsausdruck der Frau kann Schmerzen ausdrücken, während sie tatsächlich einen befriedigenden Orgasmus hat.

  • Auf der Spitze des Orgasmus kann der ganze Körper kurzzeitig “starr” werden.

http://gesund.co.at/weiblicher-orgasmus-12237/

beim reiben musst du darauf achten, dass du die klitoris reibs (mit der fingerspitze)t, sonst wird's in der regel nichts. außerdem sollten deine finger eher feucht sein, sonst könnte es unangenehm sein für die dame.

den blow-job kannst du ihr evtl. schmackhaft machen, indem du ihr anbietest bei der sache ein kondom zu tragen (wahlweise mit geschmack. erdbeer-geschmack ist am beliebtesten ;D).

have fun ^^

haha - woher hast du das kopiert!

All das kann man "vorspielen"!

0
@dafee01

wohl noch nie ne frau unkontrolliert zucken gesehen, hm? ^^

und wie ne frau ne ejakulation vorspielen will, ist mir ein rätsel

2

Danke :) Echt Klasse Antwort! Endlich mal einer der einen auch hilft und nicht nur dumm anmacht das es noch zu früh ist.

2

Ich würde auch sagen gib ihr einfach zeit und nicht das Gefühl das sie es machen muss. Hey ihr habt noch nicht mal wirklich s3x...meist ist es so das auch bei der frau die Neugier geweckt wird uns sie das mal ausprobieren und machen möchte. Aber finde gut das ihr ganz langsam anfangt. Das ein oder andere ergibt sich oft von ganz allein. Sie muss ja auch erstmal richtig vertrauen fassen usw. Macht mal ganz in ruhe und dann wirst du auch in den Genuss kommen von oralverkehr. Und bitte bitte.... wenn es soweit ist das ihr s3x habt... SAFTY FIRST!!!! Nie die Lümmeltüten vergessen!!! Alles gute

Nein machen wir nicht :) Danke für die Antwort

0

Ab von Gestöhne und so (was immer gefaked sein kann) merkt man es am total beschleunigten Herzschlag und Gesichtsröte. Das sind körperliche Anzeichen, die eine Frau nicht willentlich beeinflussen kann (ausser sie ist fortgeschrittene Yogini ;-)).

Ich glaube, sie braucht einfach Zeit.

Ich sag dir nur mal was zum Blasen den Rest kann man googlen und wenn du mehr Erfahrung hast dann merkst du das auch so. (Leider ) Sind viele Mädchen gegen Blasen. Ich durfte auch fast ein Jahr warten aber naja sei du mal froh das sie dich auch anfassen will, da gibt es noch gaanz andere:)

Was möchtest Du wissen?