Meine Freundin will mich einfach nicht los lassen. Bin verzweifelt! Was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ohjee,ohjee. Sie scheint echt ein harter Fall zu sein. Leider muss man da etwas gröber handeln. Sag ihr das es so nicht geht und hol dir im Notfall Unterstützung von Freunden oder Familie. Sie kann dich nicht einfach so belagern. Auch wenns schlimm klingt sag ihr das es sich um Hausfriedensbruch handelt wenn sie ohne dein Einverständnis bei Dr auftaucht und nicht gehen will. Da kann man sogar die Polizei rufen. aber hoffen wir mal das sie es nicht so weit treibt. Es war gut von dir ehrlich zu sein. Du musst nur aufpassen das du deinen Standpunkt wegen ihrem kletten nicht aufgibst.
Mann sagt immer Zeit heilt alle wunden. Wenn du den Abstand beibehälst hat sie die beste Möglichkeit besser wieder in die Normalität zurückzukehren.
Einfach streng bleiben. Du packst das schon!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach ihr am besten nett klar, dass eure beziehung endgültig vor bei ist, es ist normal, dass man seine/n ex erst mal wieder zurückhaben will, aber mit der zeit wird sie sich damit abfinden. mach ihr deine grenzen klar. wenn sie über dich hinweg ist, könnt ihr sogar wieder befreundet sein, aber jetzt macht Freundschaft keinen sinn, da sie dich ja offenbar immer noch liebt und sich dann unnötig hofnungen macht wenn ihr euch trefft.

Wichtig ist aber dass du nett und einfühlsam sein solltest und erst mal genau wie du es machst auf abstand gehen solltest...

ich hoffe das hat dir ein bisschen geholfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die trennung ist frisch sie brauch seit es zu verarbeiten...du solltest versuchen sie zu vermeiden...lass sie nicht rein wenn sie klingelt...mit jedem stückchen aufmerksamkeit dauert es länger für sie sich damit abzufinden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?