Meine Freundin will keine zeit mehr mit mir verbringen. Hasst sie mich?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das passiert häufig, dass der Freund wichtiger wird, als die Freundin.

Zum einen sollte man etwas Verständnis dafür haben, auf der anderen Seite sollte jemand wie deine Freundin auch nicht vergessen, dass man seine Freunde nicht vernachlässigen sollte, nur weil man eine Beziehung hat.

Frag deine Freundin doch mal freundlich, ob ihr einmal in der Woche oder so einen Mädelstag machen könnt. Der Freund läuft ja deshalb nicht weg, der könnte da auch was mit seinen Kumpels unternehmen.

Lehnt sie ab, passe auf, ob sie nicht irgendwann mal ankommt, wenn sie mal Stress mit ihrem Freund hat(te). Dann könntest du sagen, dass du JETZT wohl gut genug für sie bist und ansonsten lässt sie dich links liegen.

Aber vielleicht hast du ja auch noch mehr Freundinnen, mit denen du dich treffen kannst?

deshalb hasst sie Dich bestimmt nicht, aber irgendwie liegt es auf der Hand, dass sie mehr Zeit mit ihrem Freund verbringen möchte... andererseits sollte sie hin und wieder auch etwas Zeit für Dich haben, denn irgendwann ist sie bestimmt auch froh eine Freundin zu haben... Deshalb würde ich sie mal fragen, wie sie sich das genau vorstellt...

Sie hasst dich doch nicht! Sie ist doch immer noch deine Freundin. Es ist ganz normal das Mädchen mehr Zeit mit ihrem Freund verbringen möchten. Versuch einfach nicht verletzt zu wirken und ganz normal mit ihr weiter machen! :D

Ist doch verständlich, dass sie leiber bei ihm ist. Frag sie ob ihr alle 2 wochen mal einen mädelstag macht.

Guten Tag,

also du bist deren freundin. Sie möchte momentan lieber Zeit mit ihrem Freund verbringen?

Sie liebt diesen jungen wohl. und möchte halt etwas zeit mit ihm. GFönn es ihr Sie wird dich nicht hassen

Was möchtest Du wissen?