Meine Freundin will kein sex mehr seit 6 Monaten? "Ausrede": sie weiß es selber nicht warum? Was soll ich machen? Ich weiß nimmer weiter :(?

6 Antworten

"Ich weiß selber nicht warum" würde ich erstmal nicht als "Ausrede" abstempeln. Kann doch durchaus sein dass sie einfach keine Lust hat und nicht weiß warum. Manchmal ist es gar nicht so leicht alles zu benennen und zu erklären was man so fühlt.

Setze sie auf jeden Fall nicht unter Druck. Sprich mit ihr und suche zusammen mit ihr nach Gründen dafür bzw. nach Lösungen. Evt. währe vielleicht eine Paartherapie hilfreich. Eventuell hat sie aber auch einfach im Moment kein hoches Selbstbewusstsein und fühlt sich nicht richtig wohl, da könntest du sie aufbauen indem du ihr Aufmerksamkeit schenkst, ihr Komplimente machst usw. Du könntest einen romantischen Abend organisieren, bei dem sie aber nicht das Gefühl haben sollte dass es nur um den Sex geht. 

Mehr kann ich dazu jetzt nicht wirklich sagen, ich kann ja auch nicht in ihren Kopf schauen :/

Wenn sie nicht mit der Sprache rausrückt kann man leider nichts machen. Ich kenne dich natürlich nicht, aber wäre ich an deiner Stelle und mein Partner nennt mir keine Gründe und will diese auch nicht herausfinden, dann würde ich Schluss machen. Es gibt immer Möglichkeiten, aber wenn sie sich nicht einmal Gedanken darum macht und keine Anstalten macht daran etwas ändern zu wollen, dann läuft innerhalb der Beziehung einiges verkehrt. War es früher denn mal anders? Ansonsten gilt: Menschen denen Sex wichtig ist, sollten sich Menschen als Partner suchen denen Sex auch wichtig ist. Alles andere kann nciht funktonieren.

Vieleicht was mit der Seele nicht in Ordnung.Frauenarzt vieleicht aufsuchen ?.Oder Pychologen/in.Ist nur ein Ratschlag das bitte bedenken.In ruhe mitteinander darüber reden

Was möchtest Du wissen?