Meine Freundin will ins Heim

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Frag sie mal, wo sie was über das Leben im Heim weiss, vielleicht hat sie ja ein Buch gelesen oder was im Fernsehen gesehen und meint, das wär cool. In dem Alter habe ich immer Internats-bücher gelesen und war irre beeindruckt von dem Zusammenhalt und den Freund- schaften, aber Papier ist geduldig. Jedenfalls wollte ich mit 12 unbedingt ins Internat.

Ich nehem das jetzt einfach mal so hin. Aber ohne Grund kann man nicht in ein Heim. Erstens kostest das jede Menge Geld und Heime haben auch nicht unbegrenzt Platz und so würde man diesen Platz jemandem wegnehmen der ihn dringed braucht. Und wer soll die Unterbringung denn zahlen? Und die Eltern sind mit der Entscheidung bestimmt auch nicht einverstanden, das müssten sie aber sein, wenn es denn ginge.

Das kann sie nicht selbst entscheiden, denn so ein Heim kostet Geld, das aus öffentlichen Mitteln aufgebracht werden muss und es braucht gute Gründe, wenn jemand dort leben muss und nicht bei seiner Familie. Das Jugendamt bewertet die Umstände, deine Freundin müsste sich dorthin wenden............falls sie Gründe hat (was ja sein kann!).

wenn es keine Gründe gibt, dann klappt das glaub ich nicht, aber sie kann das Jugendamt je einfach mal nach Hause rufen ....

bist du dir sicher, dass sie keinen Grund hat ? es gibt immer einen Grund ... selbst, wenn sie nur von ihren Eltern genervt ist :)

Liebe Marie,

Es kann doch sein das sie zu hause probleme hat und deswegen sowas schreibt .. Doch du solltest mi ihren eltern reden .. reden hilft meistens .. Und wenn sie zu hause probleme hat , dann lenk die mal ein bisschen ab ... geh mit ihr schwimmen usw.

du must ihr klar machen wie sehr sie ihre eltern und dich vermissen wird! ich weiß nicht wie aber versuch es i.wie! Mach es für deine Freundin :)

also ich würde das deinen eltern erzählen. wenn deine freundin wirklich in ein heim möchte und das lieber als zu hause bei ihren eltern zu sein, dann muss sie schon enorme probleme mit ihren eltern haben... und wenn das dann auch so ist, dann sollte man ihr "helfen" und nicht schweigen...

Wenn deine Freundin wirklich ins Heim SOLLTE, dann würdest du das wissen! Wenn sie einfach nur WILL, weil sie ein dummes Kind ist, das nicht kriegt, was sie will, dann wird das Jugendamt ihr einen Vogel zeigen!

ja aber nur mit gründen dazu muss sie zum jugendamt gehen.

aber mit 11 halte ich es für schwachsin

Nein, einfach "so" kann sie das nicht. Solange sie zuhause nicht misshandelt wird, muss sie warten, bis sie volljährig wird.

Lass sie doch! Vielleicht geht es ihr da besser!

Gleydar 04.03.2012, 09:17

Ja aber ob man is Heim kann, bzw. darf muss das Jugendamt entschsheiden

0

Was möchtest Du wissen?