Meine Freundin wiegt 93 Kilo bei 1.83m, und ihr findet das alle ok?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sie hat zu viel auf den Rippen. Tipps zum Abnehmen:

- Das Geld das sie bisher für Lebensmittel ausgegeben hat für höherwertige und umweltfreundlichere Lebensmittel investieren, dann isst man automatisch weniger, weil Menschen nun mal geizig sind ;)

- Bewegung. Meiner Meinung nach sollte man, wenn möglich, den Sport in den Alltag integrieren und nicht davon seperieren. D.h. z.B. mit dem Rad in die Schule/Arbeit fahren, die Treppe und nicht den Aufzug benutzen, aktiv Sitzen (wenn man das nicht von alleine schafft kann man auch einen Gymnastikball oder eigens dafür gedachte Sitzmöbel benutzen)

- auch seeeeehr wirksam ist Kälte, z.B. Wechselduschen, oder auch kalte Duschen, Joggen bei jedem Wind und Wetter, ohne Socken schlafen (perfekt wäre nackt/nur mit Unterhose schlafen). Als netter Nebeneffekt stärkt das alles das Immunsystem :') Es ist nur eine große Überwindung seine Komfortzone zu verlassen

- i.d.R. versuchen Menschen mit übermäßigem Konsum (oft ist das Essen) eine psychische "Unausgeglichenheit"/Unzufriedenheit auszugleichen, um das zu beheben muss man die Ursache dafür finden (die ich nicht kenne, das musst sie selbst herausfinden). Oft ist es Stress oder Überreizung, da hilft meistens schon genug Schlaf (ca. 9 Stunden) und rausgehen statt vorm Bildschirm zu sitzen. Was, das viele Menschen für Humbug halten ist Meditieren (bei der Gelegenheit kann ich den Youtube-kanal Improvement Pill empfehlen, du wirst staunen, wie beschränkt der Otto-normal Mensch ist

https://youtube.com/watch?v=gvJLmVYVvVM

)

Noch so als Anmerkung falls du dich für Kälte und Meditieren interessierst, könnte die Wim Hof method was für dich sein (und/oder deine Freundin). Hierzu noch ein Link: 

https://youtube.com/watch?v=Y1ial3Rc7Xg

12

Endlich einer mit gesundem Menschenverstand ! Du wirst sobald wie möglich ein Sternchen bekommen

1
9
@Durchblick108

Danke, das ehrt mich ;')

Mich würde es interessieren, ob deine Freundin dann meinentwegen abnimmt, also wenn du nichts dagegenhättest fände ich es schön, wenn du mich iwann mal anschreibst, wie es sich entwickelt hat :)

0
12
@MarkHu

Werd ich probieren. Ich bin noch nicht solang im GF.net und kann leider noch keine Freundschaftsanfragen abgeben

0

Das hat doch nichts mit Norm-Gewicht zu tun und den BMI kann man sich eh sonst wo hinschieben. Der dient höchstens als grobe Orientierung.

Sie muss sich wohlfühlen, wenn sie das nicht tut, muss sie etwas daran ändern (Ernährungsumstellung, Sport). 

Man kann bei der Größe und dem Gewicht auch gut aussehen, Wir kennen weder ihre Proportionen noch den Anteil an Fett oder Muskeln, der sich auf die 93kg verteilt. 

Sowas pauschal zu beantworten, ist der größte Schwachsinn!

Aber wenn sie gern abnehmen würde, dann ist die Frage doch geklärt. Dann muss man Worten nur noch Taten folgen lassen.

Viel Erfolg dabei.

12

Sie will 23 kilo abnehmen, was ich zwar sicher hübsch fände aber nicht nötig ist. Sie hat viel fett and den Oberschenkel und am po. Sie hat kaum muskei

0

Bei sowas, hat man mit dem BMI immer einen guten "Annährungswert":

Heißt BMI = m/l² => 93/1,83² = 27,7 (Wenn ich nen doofen rechenfehler gemacht habe :D)

Und das ist nach dem BMI schon etwas übergewichtig... Was aber nicht heißen muss/soll, dass sie abnehmen kann/soll

Ich habe mal einen normalen BMI von 22,5 genommen, und es kamen 75 Kg heraus, das heißt, zwischen 75 bis 80 Kg kann sie wiegen um "normales" Körpergewicht zu haben...

12

Danke,

. Es kommen immer mehr vernünftige, du hättest ein paar andere antworten sehen müssen :/ ;D

0

Was möchtest Du wissen?