Meine Freundin weiß nie was sie erzählen soll. Wie gehe ich damit um?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dies passiert normalerweise wenn sich einer der beiden unter Druck gesetzt fühlt. Wenn es also kein freies Gespräch mehr ist, sondern so eine Art Pflichttermin.

Dazu sollte man sein Gegenüber sehr deutlich abholen in welcher Situation man sich gerade befindet. Vielleicht ist man selbst schon total genervt oder kommt gerade von der Arbeit, ..  --> Verständnis schaffen

Weiterhin würde ich mal versuchen die Erwartungshaltung zu klären. Vielleicht erwartet sie nicht das riesen Gespräch, du erwartest hingegen ein riesen Gespräch und oder umgekehrt. All das führt schnell zur Stagnation und einem komischen Nachgeschmack.

Hätte ich mehr sagen müssen/sollen? Hätte, hätte, ..

Es ist auch mal in Ordnung wenn man sich nicht 1000 Dinger zu erzählen hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, wie oft telefoniert ihr denn so in der Woche? Ansonsten erzählt euch einfach von eurem Tag und ansonsten telefoniert seltener damit ihr euch mehr zu erzählen habt. Ansonsten hilft nur treffen beim knutschen muss man ja auch nicht reden ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von StyleFask
22.06.2016, 20:04

Fast täglich. Naja, es fühlt sich immer so an, als ob wolle sie gar nicht viel erzählen, sondern lieber zuhören. Aber genau das will ich ja nicht. Denn ich erzähle immer etwas, wenn wir reden und das ist auf Dauer anstrengend. Ich will lieber , dass Sie mal genauso "viel" redet, wie wenn sie anderen unterwegs ist.
Sonst bekomme ich doch nichts mit von ihr. 

Andersherum fragt sie mich aus und lässt mich immer erzählen, als ob drehe sich alles um mich. 

0
Kommentar von derwalkenner
07.07.2016, 00:38

Ihr solltet die Zeiten zwischen anrufen erhöhen würde ich sagen dann hat man mehr Zeit für Erzählungen :) ansonsten frag sie einfach ob es was gibt was sie stört oder ob es Probleme gibt etc

0

Was möchtest Du wissen?