Meine Freundin war feiern und ist mit Typen nach Hause

18 Antworten

Naja, so wie du es schreibst klingt es absolut plausibel und wenn es meine Freundin wäre, würde ich das auch so glauben. Du vertraust ihr doch, richtig? Wobei vertrauen ja nicht "blind durch die Gegend rennen" heißt, aber es gibt doch keinen Grund an der Aussage deiner Freundin zu zweifeln.

Es ist echt nicht nett, dass sie dich angelogen hat und ich würde dir raten, sie zu fragen, wieso sie dich angelogen hat. Vielleicht war es ihr auch peinlich oder es ist noch mehr gelaufen.

ich sag mal so... wenn du ihr vertraust, dann kannst du es ihr glauben. Wenn sie dich aber schon einmal im Vertrauen enttäuscht hat, dann wird das sehr schwierig für dich.

Freundin verlassen oder ihr verzeihen und es mitmachen?

Hallo, ich habe jetzt seit 8 Monaten eine Freundin ,das Problem ist das sie das macht was sie mir versprochen hat sein zu lassen ,das heißt sie macht mich fertig damit . Folgendes Problem ,in den ersten 4-5 Monaten hat meine Freundin immer noch lovoo gehabt Und mit Typen geschrieben ,die nur Sex von ihr wollten und sie wusste das ,ich hab ihr gesagt das es mich fertig macht wenn sie mit solchen Typen schreibt ,außerdem hat sie dann noch ,wenn sie gefragt wurde oder die Chance hatte zu sagen sie habe einen Freund gesagt ,das sie Single sei und auch immer so getan ,dann im 5 Monat kam ihr Ex aufeinmal an ,der wurde von seiner aktuellen Freundin rausgeschmissen und hat sich dadurch wieder bei meiner Freundin gemeldet ,also hat sie mir an einem Abend gesagt ,das sie zu Freundinnen gehen wurde ,hat sich aber mit ihrem Ex getroffen an dem Abend ,dann sagte sie ,das sie dann eine Auszeit haben wollte. ,weil ich ihr angeblich nicht vertraue ,also bin ich fur eine Woche nach Hause gegangen ,in dieser Woche hat sie sich öfters wieder mit ihrem Ex getroffen ,ich habe sie gefragt ob er wüsste das sie einen Freund hat ,am Ende der Woche kam dann sogar raus ,dass als er bei ihr war sie meine Sachen angehängt hat und ihm nicht gesagt hat das sie einen Freund hat ,letztendlich hatte sie aas mit ihm ,ich hane ihr all das verziehen ,weil sie Borderliner ist ,aber letztendlich habe ich ihr auch gesagt ,dass ich das so nicht mehr kann und will und das es die letzte Chance ist auch das mit dem Schreiben mit anderen ,sie sagte ja und würde sich ändern ,trotz allem bin ich natürlich eifersüchtiger und misstrauischer geworden durch die Sache ,dann hat sie sich aber wirklich gebessert ,sie hat Abstand zu solchen Typen gehalten und stand auch mal wenn auch noch immer nicht richtig aber sie stand auch in der Öffentlichkeit mal zu mir ,aber es fiel ihr immer noch schwer anderen zu sagen ,wer ihr Freund ist also ihn beim Namen zu nennen ,jetzt Nacht 8 Monaten ,nachdem ich zu ihr sagte ,ich will einen Tag nochmal mach Hause ging sie in einen Club feiern ,dort sagte sie voller Stolz ,wie erotisch sie mit ihrem besten Freund und noch einem Freund getanzt hat ,seit diesem Abend ,das war letzte Woche hat sie sich wieder total verändert ,sie sagt jetzt wieder zu mir ,ich bin nicht deiner Ansicht ,ich brauch mehr Freiraum und will mit anderen schreiben ,was aber nur Männer sind ,die sie angeschrieben haben nachdem sie ein neues Foto auf Facebook gestellt hat ,dann kam einer der wollte sie direkt treffen und hat gefragt ob sie nicht mal einen Film zusammen anschauen können und sich näher kennenlernen können ,jeder weiß das er nur Sex mit ihr will ,also habe ich sie da angebettelt hor bitte auf mit ihm zu schreiben der will doch eh nur das eine von dir und bei dieser Sache ist wieder das passiert was sie verpsrochen hat nie wieder zu tun ,ich habe ihr beim letzten Mal gesagt als das alles war ,das wenn es nochmal passiert ich Weg bin und es mir auch geschworen,was sollichtunichlieb

...zur Frage

Meine Freundin wird von fremden Männern angeschrieben, welche N*cktbilder wollen?

Meine Freundin (14 Jahre) wird von fremden Männern auf WhatsApp angeschrieben und diese wollen freizügige Bilder oder komplette N*cktbilder von ihr.

An meiner Stelle würde ich diese Männer blockieren, aber meine Freundin schreibt weiter mit ihnen. Lehnt dennoch ab, solche Bilder zu schicken.

Wie findet ihr sowas und was soll ich ihr sagen? Ich finde das nicht cool.. wer weiß was die noch wollen.

Vielen Dank!

...zur Frage

Freundin geht feiern und lügt, dass sie nicht feiern gewesen ist?

Hallo, meine Freundin geht feiern und sagt zu mir das sie zu Hause mit ihrer Freundin gewesen ist... Wie verhält man sich in so einer Situation? Klar wenn ich sie frage ob sie feiern gewesen ist, wird sie mir antworten "ne wir haben bei meiner Freundin tv geschaut."

...zur Frage

Meine Freundin mag Polyamorie - ich aber nicht wirklich, was soll ich machen?

Nabend allerseits :)

Ich bin wiedermal am ende meines Zenits..

Einiger Zeit habe ich eine "Freundin", welche ich sehr liebe.

Das Problem dabei ist nur, dass es für sie sehr wichtig ist mehrere Männer gleichzeitig zu haben. Also mit mehreren Männern eine Beziehung und Sex zu haben.

Wir verbringen sehr viel zeit zusammen und Reden mittlerweile offen über das Thema.

Jedoch macht es mich traurig, da ich weiss, sobald sie nicht mit mir zusammen ist, hat sie Sex und gute Momente mit anderen Männern.

Eigentlich kann ich das Prinzip der Polyamorie nachvollziehen und denke es ist nichts schlechtes..

Nur führt es zwangsläufig dazu das ich wirklich physische Schmerzen im Herz und Bauch habe, wenn ich daran denke...

Psychisch geht es mir dann auch immer relativ mies, obwohl ich das eigentlich nicht will. (ich kann ihre Situation ja im Grunde nachvollziehen und verstehen)

Ich will mit ihr zusammen bleiben und muss das dulden, damit es weiterhin funktioniert.

Aber was kann ich gegen den schmerz machen?

Wie kann ich mit der Situation umgehen ohne mir und ihr zu schädigen?

...zur Frage

sollte ich es beichten?

Ich bin mit der Freundin meines Zwillingsbruders intim geworden unter dem Vorwandt, dass ich er sei. Ich stehe schon lange auf sie und finde es traurig, dass sie zusammen gekommen sind und nicht wir. Er hatte vergessen, dass sie zu uns nach Hause kommt (wir sin beide 17 und wohnen noch zu Hause) und war deshalb bei Freunden feiern. Wir haben dabei auch gar nicht verhütet, weshalb ich jetzt hoffe, dass sie die Pille nimmt (wobei man es mir ja nicht nachweisen könnte, oder). Ich bin mir nicht sicher, ob sie es durchschaut hat und dennoch mitgemacht hat, ob sie zumindest etwas geahnt hat oder ob ich sie einfach getäuscht habe. Jedenfalls habe ich jetzt ein schlechtes Gewissen, sollte ich es meinem Bruder und ihr beichten? Ich finde im Nachhinein mein Verhalten schäbig, ihn zu betrügen und sie zu täuschen. Was sollte ich tun, um ein aufrechter und guter Bruder zu sein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?