Meine Freundin war 8 Monate krankgeschrieben . Als sie nochmal arbeitete bekam sie 5 Monate nicht im komplettes Gehalt sondern ca 30% weniger. Ist das richtig?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Sie hat Krankengeld bekommen . Ich meinte als sie wieder normal gearbeitet hat bekam sie nach der Eingliederung auch nicht ihr normales Gehalt. Man sagte ihr sie war zu lang krank und bekommt erst nach 4 Monaten ihr volles Gehalt .

Ich würde zum Anwalt für Arbeitsrecht gehen und eine und die Sachlage prüfen lassen und ggf. den Arbeitgeber verklagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Arbeitgeber zahlt 6 Wochen und dann die Krankenkasse und das ist dann weniger

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das ist richtig. 

Es gibt sechs Wochen Entgeltfortzahlung. Anschließend Krankengeld von der Krankenkasse. Und das ist nun mal geringer als die Entgeltfortzahlung. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Grandhall64
05.06.2016, 13:20

Ich meinte als sie wieder normal arbeitete nach ihrer Eingliederung 

0

Sie hatte 2 Wochen Einarbeitung und dann hat sie normal gearbeitet 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hat sie während sie krank geschrieben wurde weniger bekommen oder danach? Das erschließt sich nicht so ganz aus der Fragestellung.

Wenn man krank geschrieben ist bekommt man nach 8 Wochen Krankengeld. Das ist weniger als der normale Lohn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Grandhall64
05.06.2016, 11:14

Sie hat Krankengeld bekommen , sie war dann wieder voll arbeiten und hat immer noch kein volles Gehalt bekommen, ist das richtig?

, i

0
Kommentar von melinaschneid
05.06.2016, 11:19

hatte sie Einarbeitungszeit?

0

Ja, das ist das Krankengeld, das ist richtig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist normal. Sowas nennt sich Krankengeld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Grandhall64
05.06.2016, 13:18

Sie hat Krankengeld bekommen . Ich meinte als sie wieder normal gearbeitet hat bekam sie nach der Eingliederung auch nicht ihr normales Gehalt. Man sagte ihr sie war zu lang krank und bekommt erst nach 4 Monaten ihr volles Gehalt .

0

Ja nennt sich Krankengeld 

Wird ab der 7. Woche Krank gezahlt 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?