Meine Freundin versteht es nicht

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Willst du ein ehrlicher Tipp von einer 18/19 Jährigen? Ich kann dich verstehen, dass du total viel Zeit mit deinem Freund verbringen willst. Aber so wie du schreibst, wirkst du noch nicht soo alt und deshalb lies es jetzt genau. Es ist völlig normal, dass du Zeit mit ihm verbringen willst & vielleicht sogar lieber als mit deiner Freundin. Doch bedenke immer: Ein Freund bleibt häufig in deinem Alter nicht so lange, wie eine beste Freundin bleibt. Du darfst deine Freunde die du schon vor der Beziehung kanntest nicht vernachlässigen, für vielleicht nur eine kurze Romanze. Denn wenn er dich verlässt, dich betrügt oder wenn es einfach so auseinander geht, dann bist du alleine. Dann hat deine Freundin vielleicht auch keine Lust mehr auf dich und du musst mit deinem Liebeskummer selbst klar kommen. Teile es dir bitte besser ein und wenigstens, wenn du bei deiner Freundin bist, dann schreibe halt mal ein paar Stunden nicht mit deinem Freund! Sie fühlt sich vernachlässigt und will dir eigentlich nur Gutes! Sie ist nicht eifersüchtig, sie will dir einfach nur helfen!

Danke;) bin 15

0
@Crazzybaby

Ja, mit 15 ist man auch noch Jung. Ich will deinem Freund nichts unterstellen, aber Jungs im Alter von 15-17 sind manchmal kurzweilig und ein wenig ******gesteuert! Das ist völlig normal und auch nicht schlimm. Aber du solltest wirklich darauf achten, dass du deine Freundin nicht vernachlässigst. Denn wie gut können Freundinnen, wenn es einem richtig schlecht geht trösten? Sehr gut! Wenn dein Freund dich wirklich liebt, dann kann er es auch akzeptieren, wenn du halb/halb machst. Denn zu viel aufeinander hängen, dass geht auf Dauer nicht gut. Viel Glück aber weiterhin! 

....mit Beiden!

0

Danke schön;)

0

Ich glaube ich kann deine Freundin auch verstehen. Sie hat einfach Angst ersetzt zu werden von deinem Freund. Angst das du nicht mehr ihre beste Freundin sein willst oder sein kannst weil ihr zu wenig Zeit miteinander verbringt. 

Anderseits kann ich auch dich verstehen. Mich würde es genauso nerven wenn meine beste Freundin auf einmal so klammern würde. 

Ich persönlich würde das Gespräch mit ihr suchen. Das du ihr sagst obwohl du jetzt einen Freund hast, das sie immer deine beste Freundin bleiben wird. Vielleicht ist sie dann ein wenig entspannter und nicht mehr "nervig".

Vielleicht versteht sie dich ja und schaltet nen Gang runter. 

Aber vielleicht solltest du auch mit deinem Freund reden. Vielleicht ihm sagen das wenn du Zeit mit deiner besten Freundin verbringst nicht direkt auf alle Nachrichten sofort antwortest, das jetzt beste Freundinnen Zeit ist. 

Oder so ähnlich.

Es gibt für alles eine Lösung, Kopf hoch. :)

Ok vielen dank:*

1

Ehm also ich finde dass deine beste Freundin richtig gehandelt hat.. Selbst wenn meine beste Freundin ihr Handy in der Hand hat nehme ich es ihr weg und sage 'dass der Junge ganz bestimmt warten kann bis ich weg bin' und sowie es aussieht will deine Freundin mehr Zeit mit dir verbringen was ist daran falsch? Ich meine deine beste Freundin hast du nur einmal lässt du sie gehen ist die weg (wahrscheinlich für immer) aber deinen festen Freund kannst du immer wieder ersetzen.

Mhmm. Danke..:/

0

Du musst ihr eben klar machen, dass nun auch dein Freund etwas von dir haben will, damit meine ich deine Zeit.. Frag sie, ob sie denn für dich auch auf eine Beziehung verzichten würde, oder ob sie dann doch auch verstehen kann, das deine Beziehung in die brüche geht wenn du ihn zu viel vernachlässigst. Du würdest ihr schließlich auch diese Freude gönnen, was sie aber bei dir nicht tut. Denk an dein Glück, im Extremfall musst du auf jemand verzichten, nur ist die Frage auf wen.. willst du wegen deiner Freundin ewig Single bleiben und dir eine Zukunft mit Familie verbauen? So kannst du dich ja gleich fürs Kloster einschreiben.

Danke

0

Sag deiner Freundin sie soll dein Freund The Witcher 3 kaufen und dann hat sie dich wieder für die nächsten 3 Wochen jeden Tag und jede Sekunde xD

Ist immer Blöd, wenn der beste Freund/Freundin ein Partner bekommt. Aber sie muss es wohl akzeptieren. 

Mhmm. Danke:/

0
@Crazzybaby

Wie würdest du denn reagieren, wenn du jemanden hast mit dem du ständig abhängst und plötzlich kann die Person nicht mehr so oft.

Ist natürlich extrem blöd. Aber dagegen kannst du auch nichts machen, Veränderungen sind Teil des Lebens.

Besorg ihr am besten auch einen Freund, dann gleicht es sich aus.

0

Ok danke:)

0

Was möchtest Du wissen?