Meine Freundin und ihre Phobie?

4 Antworten

Vielleicht hat sie Angst von anderen bewertet zu werden (kann auch mit adhs zu tun haben) oder ist vielleicht ein bisschen übergewichtig und will deswegen nicht.

Phobie ist ein anderes Wort für Angst. Ich denke mal, sie mag es nicht beobachtet zu werden. Sie braucht mehr Selbstbewusstsein und ist bestimmt schüchtern. Ich kenne das und bin auch sehr schüchtern, schäme mich zum Beispiel auch in der Öffentlichkeit zu essen, einfach weil ich Angst habe, dass ich mich beim Essen dreckig mache und wie 'n Schwein unbewusst esse, die Leute mich dann sehen und das kann schon ziemlich unangenehm sein. Ich lasse mich davon aber nicht abhalten und esse trotzdem in der Öffentlichkeit! :)

Da muss sie echt aufpassen, dass sie damit nicht in eine Magersucht abrutscht.

Frag sie mal, wovor genau sie Angst hat. Hat sie Angst davor sich durch das Essen dreckig zu machen? Oder denkt sie andere würden sie für dick halten?

Magersucht denke ich eher weniger! Es handelt sich hierbei um die Öffentlichkeit. Zuhause isst sie bestimmt was. Ich kann sie verstehen und bin auch nicht Magersüchtig! Es ist vielleicht einfach nur die Schüchternheit und zu Mal auch das mangelnde Selbstbewusstsein, so wie es bei mir leider auch ist, dennoch lass ich mich davon nicht abhalten. :)

0

Was möchtest Du wissen?