Meine Freundin und ihre "Drogenfreunde"

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich finde, für dein Alter handelst du sehr verarntwortungsbewusst. Das finde ich wirklich gut. Allerdings ist es schwer, deine Freundin zu "erziehen"...

In eine Disco wird sie eh nicht reinkommen, und wenn doch, reicht ein kleiner Anruf bei der Polizei, dass sich dort Minderjährige befinden. Dann rappelt es nämlich mal richtig im Karton. Das ist nicht die feine englische, aber daraus wird sie lernen....das sehe ich aber nur als absolute Notfalloption, denn dann werden auch ihre Eltern Ärger bekommen. Was vielleicht nicht so schlecht wäre, denn diese handeln meiner Meinung nach grob fahrlässig.

Wenn sie nicht aufhört, bleiben dir nur 2 Wege: entweder du sagst ihr, du möchtest so nicht mit ihr zusammen bleiben, oder du sagst ihr, dass du dir so viel Sorgen machst, dass dir nichts anderes bleibt, das alles ihren Eltern zu erzählen. Im Endeffekt tust du ihr damit einen Gefallen, auch wenn sie das jetzt ganz anders sieht. Wenn ihr Partys und Drogen wichtiger sind als die Beziehung zu dir, sehe ich persönlich für euch sowieso keine großen Chancen. Es sei denn, du hast Lust auf eine zugedröhnte Freundin...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Virtualrides
15.10.2012, 22:26

Also so wie ich es erfahren habe hat ihre noch 17 jährige Freundin ihren 18. Geburtstag und will in ner Disco ihre Party feiern. Polizei will ich nicht rufen weil ich dann blöd da stehen würde. Ihre Eltern handeln in vielen Optionen falsch (leider). Hab selbst noch nie solche Eltern gesehen die so handeln und nichts dagegen haben. Ich wollte schon mal mit ihren Eltern drüber sprechen aber die wollten dann nicht. Tja ich hab ihr schon heute gesagt dass es so nicht weiter gehen soll aber dann fängt sie immer an zu heulen und meint immer wenns mir schlecht geht soll ich eben Schluss machen. Ich kann mit ihr leider nicht richtig drüber sprechen weil sie dann gleich zum heulen beginnt ;/ Es ist echt schlimm dass eine Person die man liebt so ist...

0

puh. Das ist echt nicht einfach. Sie ist von ihrem Umfeld her und ihrer Erziehung her ein absolutes Partygirl... (auch wenn es in ihrem Innersten vielleicht anders aussieht und das ist wahrscheinlich das, was Du in ihr siehst und deshalb hast Du Dich ja auch in sie verliebt). Du musst Dir die Frage stellen, ob Du selbst stark genug bist und es schaffst, mit ihr zusammen zusein und abzuwarten - oder ob Du Dir wichtiger bist als sie und die Beziehung zu ihr.... Leicht ist das GANZ sicher nicht, was aber nicht heißt, dass es sinnlos ist! Es kann nur dauern.... Hast Du die Nerven dazu? Die Liebe dazu? hm.... Ich wünsch Dir viel Glück, wie auch immer Du Dich entscheidest (sagt eine die auch sehr viele Jahre in ihrem Leben damit verbracht hat, geliebte Menschen auf die Bahn zu bringen, und ich hatte viele Tiefschläge und ganz tolle Höhenflüge dabei....)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Virtualrides
15.10.2012, 22:32

Finde es wirklich klasse wie du mir geantwortet hast. So als würdest du mir aus den Kopf lesen. Leider hatte ich in meiner letzten Beziehung schon son problem und das war NUR mal das Rauchen. Damals wollte ich sie da raushalten und dann wurde ich einfach depressiv und wirklich alles lief schief :/ Jetzt ist es noch schlimmer sie will kiffen und trinken... Sie ist genau dass was ich nicht mehr haben wollte. Auch wenns hart klingt ich hab mich in sie verliebt aber leider ist sie irgendwie falsch. Ich weiß nicht ob ich sie erziehen kann und ob ich da noch lust drauf habe. Bis jetzt hab ich sie schon gut hingebogen (fühle mich schon fast so wie ihr vater O.o) Muss noch drüber nächte nachdenken wies weiter gehen soll. Auf jeden fall danke für deine Antwort :) War sehr hilfreich mal sowas zu hören.

0

Also erstmal würde ich mir auch sorgen machen kann dich verstehen ne gute freundinvon mir is auch so geendet mit wodka usw. (Ich bin nen mädchen) wir waren voll gute freundinen ich habe aber nie geschafft das sie damit aufhört vll. Versuchst du nochmal mit ihr zu reden und sagst ihr das du voll angst um sie hast wenn sie auf solche partys geht und versuchst ihr klar zu machen das die leute kein guter umgang für sie sind vorallem weil die immer so viel trinken und kiffen usw. Und sie da immer mirziehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

laut Jugendschutzgesetz darf sie das gar nicht, aber wenn du ihr das sagst findet sie es sicher sehr bevormundend. Was sind das eigentlich für Eltern die eine Vierzehnjährige die ganze Nacht ausgehen lassen? Pass nicht nur auf sie, sondern auch auf dich auf, damit dich das alles nicht zu sehr herunterzieht. Das ist ja nicht der Sinn einer Beziehung. Warum geht sie eigentlich immer alleine auf diese Parties?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Virtualrides
15.10.2012, 22:21

Sie sagt ja auch Sachen "ja ich kann ja schon auf mich selbst aufpassen".. Ich muss schon sagen ihre Eltern machen in Sachen Erziehung richtig falsch ! Die lassen sie mit denen abhängen obwohl die wissen dass die reichlich Drogen konsumieren und lassen sie auch überall hingehen. Kommt aber das thema freund auf den tisch darf sie kaum was ! Ihr wird wegen mir immer das handy abgenommen dass wir nicht bis angeblich 0 uhr schreiben und ihre eltern wollen nicht dass sie bei mir abhängt und hab keine Ahnung wieso. bei ihr darf ich so lange sein wie ich will... Bei mir darf sie höchstens nur 2 tage sein und bei guten freunden darf sie so lange sein wie sie will. Keine Ahnung was dass für eine Erziehung ist. Ich komm mir schon vor als wäre ich Vater geworden. Sie geht alleine dort hin weil ich einmal war und zu ihr gesagt habe dass ich nie wieder auf solche partys gehe weils mir einfach zu dumm ist mit heruntergekommenen kiffkiddys da zu sitzen die high über jeden kak lachen...

0

Schenk ihnen ein Buch über Safer-Use-Regeln. Wenn diese es nicht lesen, weiß du , dass denen nicht mehr zu helfen ist!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannst Du nicht mit zur Party gehen?

Also dort übernachten find ich insofern sinnvoll, daß sie nicht nachts allein in der Gegend unterwegs ist oder sie sogar ein Verantwortungsloser angetrunken nach Hause fährt.

Biete ihr an, sie zu begleiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Virtualrides
15.10.2012, 22:00

Sie meint ja immer ich kann mitkommen aber das sind alles vollhonks mit denen ich rein garnichts zu tun haben will ! Meine freundin eben leider schon :/

0

die wird dich nur mit herunterziehen verlass sie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?