Meine Freundin und ich sind zusammen nicht sehr gesprächig und worüber können wir reden?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo!

Es zwingt euch ja niemand, ständig am Reden zu sein^^ sucht man zwanghaft nach Gesprächsstoff, ist das auch in der Regel nicht zielführend. Wenn ich beide wenig sprecht bzw. stille Menschen seid und euch auch ohne große Worte versteht, passt das doch -----> nur weil viele sich dauerhaft im Quasselmodus zu befinden scheinen, muss man es ihnen ja nicht gleichtun^^ meine Meinung :)

Weiterhin alles Gute!

Wenn Ihr ohne viele Worte zu machen ; klar kommt,das gibt es,dann wäre es gar nicht angebracht,zu versuchen aufgesetzte Gespräche zu führen. Du hörst zu,bist ansprechbereit und sprichst dann etwas,wenn Dir auch was einfällt.Das sollte immer spontan geschehen können.

Ansonsten sollte man mit seiner Freundin,idealer Weise über alles reden können.Da heisst nicht,das man nicht harmonisch still ,ruhig eine Beziehung haben kann.

HEy,

man braucht nicht als über irgendwas zu reden; das ist fast so, wie wenn ud wem ein Gespräch aufzwingen willst. Also nicht zielführend. Ich und meine eine Freundin reden auch nicht gerade viel, verstehen uns trotzdem super.

Ansonsten sprecht über irgendwas aktuelles, Lehrer, über das was ihr vorhabt, Ferien, das letzte WE, Jungs (wenn das Alter passt), oder andere Dinge, die euch interessieren.

lg

Wenn euch das Schweigen nicht unangenehm ist, müsst ihr nicht reden. Ist doch schön, wenn man nicht immer sprechen muss. Meine engsten Freunde sind jene, bei denen Stille nicht "peinlich" ist.

Wenn man nach Themen für ein Gespräch suchen muss, spricht das nicht dafür, dass man besonders gut zueinander passt oder dafür, dass es so perfekt passt, dass man nicht reden muss... Erstes wäre schlecht, genieße die kurze Zeit, zweites perfekt, überlegt Euch, wann Ihr heiratet....

wen ihr euch mögt, dann genießt ihr einfach die Zeit zusammen. Da kommen die Gespräche von selbst :)


Was möchtest Du wissen?