Meine Freundin trotz Verhütung schwanger? Kondom und Pille?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo LionelZidane

Wenn man die Pille regelmäßig nimmt, nicht erbricht, keinen Durchfall hat und keine Medikamente nimmt die die Wirkung der Pille beeinträchtigen, man die Pille vor der Pause mindestens 14 Tage regelmäßig genommen hat, die Pause nicht länger als 7 Tage dauert und man spätestens am 8. Tag wieder mit der Pille weitermacht (gilt für die meisten Pillen), dann ist man auch in der Pause und sofort danach (also ununterbrochen), zu 99,9% geschützt (die fehlenden 0.1% beziehen sich auf Einnahmefehler). Wenn das auf deine Freundin  zutrifft, dann kann sie nicht schwanger werden. Die Pille ist eines der sichersten Verhütungsmittel und wenn ihr beide gesund seid könnt ihr auf das Kondom verzichten und du kannst auch in ihr kommen. Man ist auch bei Erbrechen und Durchfall weiterhin geschützt wenn man richtig reagiert und eine Pille nachnimmt, wenn es innerhalb von 4 Stunden nach Einnahme der Pille passiert. Als Durchfall zählt in diesem Fall nur wässriger Durchfall.

Liebe Grüße HobbyTfz

Hallo,

Wenn sie die Pille immer korrekt eingenommen und richtig auf Einnahmefehler, Magen-Darm-Beschwerden und Medikamente reagiert hat, ist sie zu 99,9% nicht schwanger. Sofern ihr das Kondom richtig verwendet habt, verringert sich die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft nochmals.

Liebe Grüße

Hallo, das kann man am Besten beim Frauenarzt klären - diese Symptome können alles mögliche sein, lieben Gruß

Ähm - nee. Unter diesen Umständen kann sie nicht schwanger werden.

Einen Blasenentzündung kann man bekommen, wenn man Tangas trägt.

Sie sollte zum Arzt gehen.

In welchem Monat der Schwangerschaft ist sie? 

Der letzte, mit der kurzen Antwort hat etwas Recht, 

Wenn ihr sorgfältig ohne Riss im Kondom, häufiger Pillenaufnahme oder Sperma wegwaschen nicht passieren.

Entweder verheimlicht sie etwas oder du hast nicht sorgfältig genug verhütet,  dh es kam durch oben genannte Fehler passiert sein.

Oder woher weißt du dass sie eine Scwangerschaft hat?

Nein das glaub ich mal garnicht, daß sie schwanger ist. Das wird eine erneute Blasenentzündung sein. Überlegt euch  doch mal ob die ganzen Probleme nicht vielleicht von der "regelmäßigen pille" verursacht sind.

ja aber nicht von dir

Kann alles Mögliche sein

Was möchtest Du wissen?