Meine Freundin trifft sich heute mit ihrem besten Freund. Und ich komm damit nicht klar. Was tun?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich kann dich verstehen und es ist ganz natürlich das du angst hast deine Freundin zu verlieren, weil du sie liebst. Sprich mit ihr drüber und sag ihr wie du fühlst. Sie würde sicherlich auch nicht wollen das du dich mit einem Mädchen alleine triffst , das du mal so lange geliebt hast. Entweder sie versteht dich und geht auf dich ein , oder sie hat vielleicht doch noch versteckte Gefühle für ihn , weil du hast recht , solche Gefühle können sich nicht einfach in Luft auflösen. Ich wünsche dir viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vertraue ihr, wenn sie deine Freundin ist, solltest du ein bisschen Vertrauen in sie haben und nicht gerade das schlimmste befürchten:) Ich hoffe das dein Gefühl falsch ist und alles gut raus kommt:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

" ... und ich weiß dass da nix passiert" <- Eigentlich Grund genug.

Aber es ist durchaus verständlich, dass du dir Gedanken machst. Willst du denn, dass sie den Kontakt reduziert? Dann erkläre ihr doch deine Zweifel. Du kannst natürlich auch mit ihrem besten Freund reden, wie er das so findet, der kann dich vermutlich auch beruhigen.

Alles in Allem bringt es aber vermutlich nichts, den Kontakt zwischen den beiden zu verbieten/verhindern. Das ist nicht gerade schön für deine Freundin und die hat sicherlich kurze Zeit später wieder gute Freunde.

Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ok lass sie erstmal in Ruhe, bis sie sich bei dir meldet. wenn ihr euch persönlich seht, sprichst du sie mal drauf an, dass du gerne bestätigt haben möchtest, dass du dir keine Sorgen zu machen brauchst und fragst einfach was sie unternommen haben. mach ihr aber keine Vorwürfe, wenn sie merkt, dass es dich etwas kränkt etc. wird sie den Kontakt zu ihm schon noch reduzieren.. du hast ja selbst gesagt, dass du weißt, dass da nichts läuft.. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihr vertrauen, wenn du sie jetzt verfolgst oder stalkst, bist du der kranke Freund der bald Ex Freund sein wird und rate mal wer dann für sie da ist, natürlich ihr bester Freund. Vertrau ihr das gehört zu einer Beziehung dazu!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solche Gefühle und Bedenken die du hast sind ganz normal... Du bist nicht der einzige der schonmal in so einer Lage war und ich kann dir nur raten: Lass ihr den Freiraum! Vertrauen ist in einer Beziehung unglaublich wichtig, und wenn sie dir sagt dass du der einzige bist dann ist das auch so. Glaub mir, sie wird sehen wie toll du ihr vertraust und das wird ihr gefallen. Mach dir einfach keine Sorgen und berämple sie nicht voll mit Fragen wenn sie zurück kommt, denn das ist ein zeichen von Misstrauung. Hätte sie noch Gefühle für ihn wäre sie glaub ich nicht mit dir zsm gekommen. Mach jetzt einfach ürwas Zeitvertreibendes wie Zocken, Fernsehen whatever und schon denkst du nicht mehr dran :) L.G

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?