Meine Freundin telefoniert nicht gerne mit mir? - woran kann das liegen bzw. was kann ich da machen

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hör auf zu chatten

...wenn du es hasst und akzeptiere ihre Unlust zu telefonieren.

0
@adavan

aber wenn ich nicht mit ihr chatte und sie nicht mit mir telefoniert, dann hab ich ja gar kein Kontackt mehr mit ihr

0
@sponge9394

Du siehst sie 2x die Woche?? Und wenn sie sich melden will, wird sie es schon tun. A bissl ungeduldig, hm? Warte, bis sich eure Kommunikation einspielt.

0
@adavan

naja aber ich seh sie durchschnittlich 2x die Woche... das ist nichts fest ausgemachtes und immer anders

und wenn ich nicht online komm um mit ihr zu schreiben und sie nicht mit mir telefoniert, dann können wir uns auch nicht auf ein Treffen verabreden

und eigentlich will ich schon auch jeden Tag was von ihr hören

0
@sponge9394

Du scheinst so ein Quassler zu sein wie ich :-)

Meine Partnerin ist etwas jünger und simst gern. Ich nicht ((. Ich gehöre noch der alten Telefongeneration an. Es ist ja auch viel direkter. Anstatt die ewige Hin-und Her Simserei. Aber nun gut. Wir sehen uns berufsbedingt auch nicht so oft. Ich kann dir nur raten, ihre Vorliebe zu akzeptieren und abzuwarten. Vielleicht chattet sie lieber nach der Arbeit wegen der Ruhe? Muss sie denn beruflich viel reden (Kunden, Call-Center, Beratung?), dann ist das verständlich.

Setz sie nicht unnötig unter Druck. Wenn ihr euch liebt und aus der Beziehung was wird, werdet ihr schon einen für euch guten Kommunikationsweg finden. Gibt auch Briefe ), Emails....

Arbeit etwas an deiner Ungeduld....

0
@adavan

naja ein absoluter quassler bin ich nicht...

aber mich entspannt es einfach irgendwie, wenn ich mich Abends zurück legen kann und mit einer vertrauten Person reden/telefonieren kann.

Und wenn wir mall jede Menge zu bereden haben und ich alles über nen Chat schreiben muss, dann nervt das einfach irgendwie, weil das so lange dauert, dass ich am schluss die hälfte vergessen habe.

Sie arbeitet als Artzhelferin... und muss schon einiges beruflich telefonieren ... ich muss aber beruflich noch viel viel mehr telefonieren aber für mich ist das was ganz anderes ob ich mit meiner Freundin telefonier, oder mit irgend einer Firma

0
@sponge9394

Da ist halt jeder anders gestrickt. Dich entspannt es, sie halt nicht. Du kannst es sie wissen lassen, dass es dich entspannt, dass du ihre Stimme gerne hörst. Wenn sie dich liebt, wird sie schon hin und wieder telefonieren. Lass erst mal die Finger vom Chatten. Und wennsd sie vermisst, beschäftige dich mit andren Sachen. Hobbies? Freunde? etc.

Ihr seid erst 1 Monat zusammen. Man muss immer Kompromisse schließen. Solange sie der Partnerschaft zuträglich sind. Vielleicht passt ihr auf Dauer gar nicht so recht zusammen? Kann man jetzt aber noch nicht beurteilen. Wünsch Dir/Euch viel Glück!

0

Nicht jeder Mensch telefoniert gerne. Ich selbst zähle auch dazu. Chatten geht wunderbar nebenher, selbst wenn ich Arbeit erledige. Telefonieren reisst mich aus meiner Beschäftigung völlig heraus und ist mit einem richtigen Gespräch trotzdem nicht zu vergleichen.

Finde das Verhalten Deiner Freundin komisch, chatten kann sie, aber zum Telefonieren ist sie zu gestresst. Hat irgendwie kein sinnvollen Zusammenhang, ich würde an Deiner Stelle mal mit ihr ernst drüber zu reden, aber live nicht über Chat, und ihr sagen, dass es Dich belastet, und dass du das nicht richtig verstehst und es nachvollziehen kannst.

Wie lange telefoniert ihr mit eurem Freund bzw. Freundin?

Also wie lange dauert ein typisches Telefonat mit eurem Partner / eurer Partnerin ?

... würde mich einfach mal interessieren.

Könnt auch gern dazu schreiben ob ihr lieber mehr telefonieren würdet oder weniger? und evtl. wie lang ihr schon zusammen seid, wie oft ihr euch seht und alles andere, was ihr dazu sagen wollt.

Danke :)

...zur Frage

Whatsapp Sprachnachrichten während dem telefonieren machen?

Hallo, kann man während man normal telefoniert bei whatsapp eine sprachnachricht machen ohne das das Telefonat abgebrochen wird? Bzw. kann der jenige der am Telefon ist auch mit auf die Aufnahme sprechen?

Mit freundlichen Grüßen iclasher

...zur Frage

Ich fühle mich immer sofort zurückgewiesen?

Hallo Zusammen,

Ich fliege nächste Woche in den Urlaub. Mein Freund hat jetzt eine dreimonatige Klausurphase hinter sich, durch die ich selbst mega gestresst war, weil er so wenig Zeit hatte und ich ihn vermisst habe. Würde ihn gerne vor meinem Urlaub noch sehen, aber er hat sich jetzt schon so viel ohne mich vorgenommen. Und ich möchte ihn jetzt eigentlich nicht, wie ein trauriges Häschen fragen, ob wir uns doch bitte vorher noch sehen können. Ich nehme ihn gerne mit zu meinen Terminen,sage Dinge ab oder verschiebe sie. Und das tut er nie. Er nimmt mich auch nie mit. Seine Freunde laden mich nichtmals ein. Ich fühle mich sofort traurig, wenn er mir zb schreibt, dass er sich mit seinen Freunden am See trifft. Was soll ich Tun? Das ist irgendwie wie eine emotionale Abhängigkeit. Ich muss ihn sehen, damit es mir gut geht.

...zur Frage

Wie beende ich ein 2 stunden telefonat

hallo leute !

ich hab eben mit einer Freundin telefoniert. Eigendlich wollte ich nur was kleines von ihr wissen. aber daraus wurde dann ein ungewolltes 2 stunden langes telefonat. Die ganze zeit hat die Freundin geredet & mich nie zu wort kommen lassen. Irgendwann hat sie mich was gefragt. ich hab gesagt das ich auflegen muss und hab aufgelegt. Aber wie breche ich ein solches telefonat am besten ab? Ich will gernicht mehr mit ihr Telefonieren weil ich weiß, dass ich mir dann mindestens 3 stunden zeit nehmen muss. Und einfach auflegen find ich zu unhöflich.

...zur Frage

Telefonieren in der JVA, wie ist der Ablauf?

Kann mir jemand sagen wie das abläuft mit dem telefonieren in der JVA? (Strafvollzug) Gibt es dafür bestimmte Zeiten oder darf man das in der Freizeit..? Ist bei dem Telefonat dann eigentlich auch ein Beamter dabei oder wie sieht das aus. Und wie oft und lange darf man telefonieren? Lg :-)

...zur Frage

Warum sind erwachsene Kinder so frech zu ihren Müttern?

Habe einen 35 jährigen Sohn, den ich allein und mit viel Liebe großgezogen habe. Wir haben uns beide prächtig verstanden. Aber leider nur als Kind. Heute ist er sehr frech und abweisend zu mir. Die Pubertät ist längstens vorbei, warum also? Höre von anderen Müttern in meinem Alter aber das gleiche. (Er ist nicht nur manchmal, sondern immer frech und auch ironisch, abweisend und auch abwertend.). Leider habe ich nur dieses Kind und hänge sehr daran. Kommt mir aber so vor, als wenn ihm meine Person total egal wäre. Wir sehen uns kaum, telefonieren aber. Nach jedem Telefonat geht es mir richtig schlecht. Ich habe ihn mal gefragt, warum er so ist, früher war er nicht so. Er versteht mich nicht. Er sagt er wäre schon immer so gewesen. Kann man als Mutter und Sohn nicht einfach nett zueinander sein ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?