Meine Freundin stirbt, wenn ich nichts unternehme!

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

18 kg? Das kann ich mir so recht nicht vorstellen, eigentlich müsste sie mit dem Gewicht schon tot sein. Bist du sicher, dass du dich nicht verhört hast?

Aber wie auch immer, wenn sie schon extrem dünn ist und immer noch abnehmen will, muss dringend was unternommen werden. Ob es was nützt, wenn du mit der Heimleitung sprichst, bezweifle ich, aber du solltest dringend mit deinen Eltern darüber sprechen und die sollen sich dann an die Heimleitung wenden. Die müssen sich darum kümmern, natürlich braucht deine Freundin dringend eine Therapie und mit extremem Untergewicht müsste sie auch in eine Klinik!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tibech
07.07.2013, 19:06

Hör zu! Wenn Du mir sagen willst das ich Lüge überzeug doch selbst! Und Hör auf mich runter zu machen ich frage euch weil ich Hilfe brauch! Und weil meine Freundin jede Sekunde sterben kann!!

0

18 kilo???

Boah, das ist krass. Da kommen mir schon die Tränen und ich kenne sie nicht mal. Glaub mir, du bist die die beste Freundin, die sie haben kann, auch wenn sie das nicht so sehen wird.

Du wirst es nicht schaffen sie alleine zu retten :-( Sie hat ein ernsthaftes Problem, eins das sie nicht zugeben wird, weil sie es selber nicht sieht. Und du wirst es auch nicht schaffen sie zum Arztbesuch zu überzeugen. Sie wird dort ja einen Fürsorgeberechtigten haben (kA wer das ist...Heimleiter?). Kannst du mit Ihm reden (Es ist rechtlich seine Pflicht für ihr Wohl zu sorgen, und das ist offensichtlich gefährdet)? Oder eine Vertrauensperson (z.B. Vertrauenslehrer, Schulpsychologe)? Oder deine Eltern? Irgendjemand muss schnell Hilfe(Krankenwagen) holen, am besten noch morgen. Deine Freundin schwebt in ernsthafter Lebensgefahr!

Ich weiß, dass du ihr damit in den Rücken fällst und wahrscheinlich wird sie dir das auch einige Zeit übel nehmen. Aber du rettest damit ihr Leben und bestimmt wird sie dir nach einiger Zeit verzeihen und dankbar sein.

Aber bitte, BITTE BITTE, versuche alles was dir möglich ist um deiner Freundin ärztliche Hilfe zukommen zu lassen - und das so schnell wie möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey Du solltest sie unbedingt zum Arzt bringen ! Auf jeden Fall! Der weiß schon was zu tun ist! Ärzte sind doch immerhin dazu da. Und wenn sie auf keinen Fall hingehen will dann zum Psychiater.

Lg und viel Glück<3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich bin sicher ab dem gewicht ist das wirklich schon kritisch vllt hilft da ein psychater wenn sie nicht auf dich hören will und ihre eltern gestorben sind daran kann es ja auch liegen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese Magersucht kann ziemlich gefährlich werden. Die 18Kg sind ziemlich grenzwertig. Ihr werden sämtliche Nährstoffe entzogen und ihre Organe werden absterben, wenn sie weiter so macht. Ein Therapeut muss ihr klar machen, dass sie viel zu dünn ist. Magersüchtige können ihr Körper nicht mehr selbst einschätzten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag irgendeinem Lehrer oder Heimleiter bescheid. Vtl. wird sie sauer auf dich sein, aber damit Hilfst du ihr. Alleine kann sie die Magersucht wohl kaum bewältigen. Sie braucht professionelle Hilfe.

Aber 18 Kilo scheint mir schon sehr wenig, dann müsste sie schon längst tot sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tibech
07.07.2013, 18:32

Ich weis ja das es sehr wenig ist ... Deshalb mache ich mir sorgen und ich weis das sie sehr großes Glück hat!! Deswegen bitte ich euch ja mir zu helfen ich bin damit überfordert!!

0

Melde das mal der Heimleitung. Sie braucht Hilfe, die Du ihr wohl nicht geben kannst. Oder sprich mit eurem Klassenlehrer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Therapie! Sofort zum Arzt, auch wenn sie sich weigert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sag ihr das du richtige angst um sie hast bitte sie darum deswegen in teraphie zu gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Danke Leute! Bin zum Heimleiter.. Er stellte für sie die Ernährung um sie bekommt morgens sehr viel essen am besten mit Nutella .. Mittags bekommt sie etwas weniger und Abends auch eine Mahlzeit.. Und ich Stopf sie jeden Tag mit Schokolade voll! Sie hat mittlerweile 6 kg zu genommen!' Ich danke euch! Vielen herzlichen dank!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?