Meine Freundin soll anfangen high heels zu tragen?

9 Antworten

Mal abgesehen von dem albernen Fragebogen, kann man auf die einzig sinnvolle Frage:

Wie bekomme ich meine Freundin dazu das sie anfängt high heels zu tragen?

nur sagen, dass du sie davon begeistern solltest. Wenn sie nicht will, dann lass sie mit dem Ansinnen in Ruhe. High-Heels sind halt nichts für jede(n).

Wenn sie sie nicht im Alltag tragen mag, dann vielleicht für dich wenn ihr mal zusammen auf der Couch liegt oder so, im sitzen oder liegen sind sie dann gleich viel bequemer und einfacher zu tragen.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Highheels Trägerin

Also erstmal, wenn sie keine hohen Schuhe tragen will, dann sollte man sie nicht zwingen.

Ich trage auch hauptsächlich flache Schuhe. Ich mag keine Sneaker, von daher also nur Ankle boots oder Ballerinas, generell Stiefel oder Sandalen. Bin 26, ich habe zwei Paar high heels im Schrank, 12-14 cm, die kommen aber nur zu Silvester raus, da sie komplett mit Glitzer sind und leuchten. Sonst trage ich auch mal Stiefel mit Absatz aber dann evtl 5-8 cm. Aber nur wenn ich dementsprechend angezogen bin, zum essen gehen oder sowas. Nein meine Füße haben keine Probleme, hab mir die hohen Schuhe vor etwa 4 Jahren gekauft und nur drei mal an gehabt. Die hohen Stiefel habe ich seit 2 Jahren und ca 20 mal angehabt.

Wie gesagt, wenn sie nicht will, dann will sie nicht

Deinem Nicknamen nach heißt du Vanessa und bist also selbst ein Mädchen. Und du wünschst dir das deine Freundin (ist damit nun Freundin im freundschaftlichen Sinne gemeint oder habt ihr eine lesbische Beziehung miteinander?) auch mal hohe Schuhe trägt?

Warum wünschst du dir das? Bzw. zu welchen Gelegenheiten?

Und trägst du selbst denn auch hohe Schuhe?

Ich (M, 41) kann dein Ansinnen ja durchaus nachvollziehen, da es mir durchaus auch gefällt, wenn Frauen sich elegant kleiden. Ganz allgemein finde ich, dass bei den jungen Frauen heutzutage oft ein beklagenswerter Mangel an Femininität und Eleganz vorherrscht.

Zum Glück gibt es da Ausnahmen wie meine kleine Schwester (26). Sie trägt zu bestimmten Anlässen (wie z.B. bei ihrer Hochzeit vor ein paar Monaten) auch gern hohe Schuhe und elegante feminine Kleider. Auch im Alltag kleidet sie sich ausgesprochen feminin, allerdings in Kombination mit flachen Schuhen (überwiegend Ballerinas, oder besonders süßen Sneakers).

Ich hoffe, deine Freundin ist selbstbewusst genug, das zu tun, was SIE möchte und nicht das, was ihr jemand anders diktiert.

Mal abgesehen davon: High heels sind aus orthopädischer Sicht das Schlimmste, was man an Schuhen tragen kann, da sie sich sehr negativ auf die gesamte Körperhaltung auswirken.

Zu besonderen Gelegenheiten kann man sie tragen, aber keineswegs täglich.

Ihre Entscheidung. Wenn du das vielleicht mal fürs Schlafzimmer willst, solltest du das einfach mal direkt ansprechen.

ansonsten hast du deiner freundin nicht vorzuschreiben was sie anziehen soll und drängst sie auch nicht dazu

Wo leben wir denn dass eine frau sich nach dem Geschmack des mannes anziehen muss? Zumal es doch wohl bekannt ist, dass hohe schuhe nicht gut für den körper sind und bei längerer tragedauer schmerzen

ehm haha sry, will ja nicht nerven oder so haha, aber müsste am Ende des Textes nicht noch ein Verb hin. Also muss nicht am Ende ... bei längerer Tragedauer Schmerzen verursachen oder so? 😅

0

Was möchtest Du wissen?