Meine Freundin sagt sie hat Mutter gefühle für mich?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn sie keine Gefühle für dich hat, wirst du dich damit abfinden müssen. Ansonsten erlebst du nur Frust. Wie willst du mit einer Frau zusammen sein, wenn du sexuelle Bedürfnisse mit ihr nicht ausleben kannst, weil sie "Muttergefühle" für dich hat? Finde dich damit ab, dass die "Chemie" zwischen euch nicht stimmt. Suche dir eine andere Frau, und gib ihr die Möglichkeit einen anderen Mann zu finden, bei dem sie Bereitschaft für körperliche Kontakte empfinden kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dan19967
02.07.2017, 16:05

naja wir waren 4 jahre zusammen hatten auch einen tag zuvor noch körperlichen kontakt.. 

0

Ja kann es natürlich. Allerdings wenn sie das so klar und deutlich gesagt hat solltest du es auch akzeptieren. Steh ihr zur Seite wenn sie deine Hilfe brauch.

Aber versuch sie erstmal nicht mit deinen Gefühlen zu "belasten". Wenn jemand nicht will und man ich nervt, erreicht man genau das Gegenteil.. Biete deine Hilfe an und ansonsten lass sie in Ruhe, das ist die einzige Möglichkeit wieder attraktiv für jemanden zu werden.

Viele Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dan19967
02.07.2017, 16:04

danke das hat mir jetz schon ein bisjen geholfen umzudenken.. 

0

Ist doch schön, dann lass dir von "Mutti" ordentlich Taschengeld geben! 

Im Ernst ... das Gefühle nachlassen können ist so schmerzhaft es für den Partner auch sein mag leider nicht unnormal. Wenn deine Freundin dazu noch irgendwelche psychischen Probleme hat, dann können sich die Gefühle vielleicht sogar umwandeln. Manche empfinden den Partner dann z.B. nur noch als "Bruder/Schwester". 

Auch wenn es schwer fällt, solltest du akzeptieren was sie dir sagte und sie in Ruhe lassen. Denn wenn sie eh Probleme hat, dann wirst du nur eine zusätzliche psychische Belastung für sie darstellen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dan19967
02.07.2017, 16:03

ich bin immernoch voller hoffnung das sich das nach ihrer psychischen geschichte wieder ändert. bis dahin sollte ich sie wohl echt nicht belasten.. 

0

Wenn Sie wegen Depressionen im Krankenhaus ist, hat sie ganz andere Probleme.

Lass Sie zu sich selbst kommen, nimm Dich nicht zu wichtig im Moment und auch nicht das, was sie sagt.

Bedränge sie nicht und sei ein guter Freund. Sie ist krank und mit sich nicht im Reinen und Du solltest Ihre Worte nicht analysieren, das hilft i.A. nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dan19967
02.07.2017, 15:56

das wird wohl das beste sein.. ich muss ihr ja nicht sagen wie sehr ich hoffr das sich das wieder ändert

0

Natürlich

Depressionen haben viele Gesichter denke ich

Sei Ihr ein guter Freund

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dan19967
02.07.2017, 16:00

ich habe sie gefragt ob es iwan mal wieder was werden würde darauf meinte sie nein. ich bin mir nicht sicher ob ich das jetz für immer vergessen soll? sie hat ja depressionen

0

Sie hat sich in jemanden anderes verliebt, Schule/Arbeit/Freizeit und weiß nicht, wie sie Dich mit Samthandschuhen anders abschießen soll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dan19967
02.07.2017, 16:35

Das hab ich mir auch schonmal gedacht.. 

1

Was möchtest Du wissen?