meine Freundin rollt sich beunruhigend offt

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

das nennt man jaktation, bzw. iactatio capitis

das findet man haeufig bei kindern/jugendlichen, die vernachlaessigt werden (hospitalismus) oder auch autistisch oder anders geistig behindert sind. das heisst nicht, dass deine freundin geistig behindert ist. es kann aber sein, dass sie das tut, um sich in eine art trance zu versetzen, was eine art ersatz"befriedigung" sein kann oder stimulation, die ihr hilft sich zu beruhigen.

solange sie sich dabei nicht verletzt, ist es nicht unbedingt was gefaehrliches. allerdings waere es vielleicht sinnvoll, mal die gruende herauszubekommen.

http://de.wikipedia.org/wiki/Jaktation

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MaTzLMaTzL
31.08.2013, 22:13

Ah, das ist ja mal interessant. Sie ist das letzte Kind von vielen kindern, alle machen das nur nicht soviel, so extrem und so lange, keiner steht eher auf, eher mal 15 Minuten wenn sie lust haben ... ich habe aber auch nicht das Gefühl das die mutter sie vernachlässigt.

0

Jeder von uns hat seinen Tick. Denke das ist normal^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ach das kenn ich, das macht mein einer Kumpel auch ähnlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann sie zufällig auch ihren Kopf um 360 Grad drehen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GinnyLucy
31.08.2013, 22:43

aber sicher doch..

0

Frag sie doch, was sie sich davon verspricht, wenn sie sogar extra eher aufsteht. Kann ja keine Langeweile sein, wenn man Schlaf opfert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MaTzLMaTzL
31.08.2013, 22:09

Sie sagt sie braucht das, weiß sie auch nicht genau.

0

Was möchtest Du wissen?