Meine Freundin redet so viel von ihrem Ex. Was soll ich dagegen tun?

Wie lange waren sie zusammen?

10 Antworten

Hi Steve!

Eines der Wichtigsten Dinge in einer Beziehung ist meiner Meinung nach, dass man über alles offen reden kann. Ich würde dir raten sie darauf anzusprechen und zu sagen dass es dich verletzt, wenn sie so viel über ihre vergangene Beziehung spricht.

Ich würde dir allerdings raten sie nicht zu beschuldigen und zu sagen "DU machst dies und das". Ich denke es wäre wichtig ihr klarzumachen, dass es dich traurig macht ohne, dass du sie in eine Täterrolle bringst. So wird sie sich nicht angegriffen fühlen sondern eher Verständnis aufweisen können.

Natürlich ist jede Beziehung anders, aber dies kann ich dir aus persönlichen Erfahrungen raten.

LG

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Hey,

setze dich mit ihr zusammen und rede darüber. Anders könnt ihr das nicht lösen.

Vielleicht hängt sie noch an ihn oder sie vergleicht zu sehr. Beides wäre schädlich für die Beziehung.

LG. Steve und alles Gute

Sie darauf ansprechen. In einer Beziehung ist Kommunikation das A und O. Gemeinsam herausfinden, was der Grund dafür ist. Vermisst sie ihn? Hat sie nicht damit abgeschlossen? Sie kann anscheinend nicht mit der Vergangenheit abschließen.

Über Senfgurken reden?

Oder ihr ganz einfach sagen das dich das stört

Sprich sie einfach darauf an und sag ihr, dass es dich stört.

Was möchtest Du wissen?