Meine Freundin rastet manchmal grundlos aus?

2 Antworten

sind seit Ende Dezember zusammen.

und sogar schon etwas angespannt warum ich sie noch nicht gefragt habe ob ich sie heiraten möchte..

Psyyyychoooooo!!!

Lass bloß die Finger von der Frau! Die tickt nicht richtig.

Ihre ausfällige Art Dir gegenüber und die Beleidigungen kommen da noch erschwerend hinzu. Das klingt ja schon Schizo, sorry.

Aus deiner Sicht grundlos? Aus ihrer Sicht hat sie vermutlich einen Grund. Hast du sie mal darauf angesprochen?

Ich hab es jetzt ein bisschen beschreiben, es wäre vermutlich schlau gewesen das vorher zu tun, sry :D

0
@Philipp231293

Ich glaube wirklich an Liebe auf den ersten Blick, aber ihr seid seit Dezember '15 zusammen und habt offensichtlich massive Probleme. Von Liebe deines Lebens und Hochzeit würde ich da noch Abstand halten. 

Auf jeden Fall solltest du sie mal um ein Gespräch bitten. Nicht nach einem Streit oder wenn ihr ohnehin nicht gut auf einander zu sprechen seid. Sag ihr einfach, wenn eure Beziehung weiter bestehen soll, muss sich was ändern. Mach nicht nur ihr Vorwürfe. 

Sag ihr sachlich und in 'netten' Worten, dass ihr Verhalten aufhören muss. Gleichzeitig solltest du aber auch erwähnen, dass ihr gemeinsam an der Beziehung arbeitet und wenn du irgendetwas machst, was sie zum Ausrasten bringt, muss sie dir das sagen. Damit auch du deinen Teil an einer funktionierenden Partnerschaft leisten kannst. 

Zum Beispiel bei dem Dialog, den du geschildert hast. Frag sie, was du in dieser Situation ihrer Meinung nach falsch gemacht hast. Du wolltest doch nur für sie dasein und Aufmerksamkeit zeigen. Frag sie, was du hättest besser machen können. 

Wenn das nicht funktioniert, musst du dich fragen, ob du wirklich den Rest deines Lebens mit ihr verbringen möchtest. 

0

Was möchtest Du wissen?