Meine Freundin nimmt seit dem 21.07.17 die Pille und wir hatten am 01.08 GV ohne Samenerguss. Kann es trotzdem sein, dass sie schwanger ist?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die meisten Pillen wirken nach 7 aufeinander folgenden Tagen mit Einnahme. Wenn die Pille am ersten Tag der Periode eingenommen wurde, wirkt sie sogar sofort. Da bis zum 01.08. mehr als 7 Tage vergangen sind, sollte also kein Problem bestehen. Ihr solltet euch dennoch lieber vorher informieren. Das hätte auch ganz anders ausgehen können. Erst die Packungsbeilage lesen und dann Spaß haben. Denn auch, wenn du nicht gekommen bist, könnte sie schwanger sein, wenn sie nicht die Pille nehmen würde. Spielt nicht so leichtsinnig mit einer möglichen Schwangerschaft. Sie sollte bei diesem Mal geschützt gewesen sein, aber bitte tut mir den gefallen und lest euch den beigelegten Zettel bei der Pille durch. Dauert keine 20 Minuten.

MfG Kevidiffel

Kommt darauf an, manche Pillen wirken ab dem ersten Tag der Einnahme, manche muss man aber auch erst einen Monat lang einnehmen bevor die verhütende Wirkung einsetzt. Das solltet ihr bei ihrem Frauenarzt abklären.

Des weiteren war es mit oder ohne Kondom?

Aber auch wenn alles erfüllt würde, hat jedes Verhütungsmittel eine kleine Fehlerquote auch wenn sie bei Pillen und Kondomen sehr gering ist, schief gehen kann theoretisch immer was. Absolute Gewissheit habt ihr nur mit einem korrekt durchgeführten Schwangerschaftstest.

Kleiner abschliessender allgemeiner Tipp:
Benutze immer nur deine eigenen Kondome! Fremde Kondome könnten prepariert oder ganz winzig durchstochen oder andersweitig beschädigt worden sein. Wenn dir jemand ein Kind anhängen will kann das ins Auge gehen und ein Kondom unauffällig zu beschädigen ist längst kein Ding der Unmöglichkeit. Deshalb nochmal: Benutze nur deine eigenen Gummis!

Hallo Co17SO

Egal wann und mit welcher Pille man anfängt, der Schutz beginnt spätestens nach 9 Tagen.

Wenn  man  die Pille  regelmäßig  nimmt,  nicht erbricht,  keinen Durchfall  hat   und keine  Medikamente  nimmt  die die  Wirkung  der Pille  beeinträchtigen,  man  die Pille  vor  der Pause  mindestens  14 Tage  regelmäßig  genommen  hat (gilt nicht für die Belara),  die  Pause nicht  länger  als  7 Tage dauert  und  man spätestens am  8.  Tag  wieder  mit der   Pilleweitermacht (gilt für die meisten Pillen),  dann  ist  man auch  in  der Pause und  sofort  danach(also ununterbrochen),  zu  99,9% geschützt (die fehlenden 0.1% beziehensich auf Einnahmefehler). Wenn  das auf  deine Freundin  zutrifft, dann  kann sie nicht schwanger werden.  Die  Pille ist  eines  der sichersten   Verhütungsmittel und  wenn  ihrbeide  gesund  seid  könnt ihr  auf  dasKondom   verzichten  und  du kannst  auch  in  ihr  kommen. Man  ist  auch  bei Erbrechen  und Durchfall  weiterhin  geschützt  wenn  man richtig  reagiert und  eine Pille  nachnimmt,  wenn  es innerhalb  von  4  Stunden  nach Einnahme der  Pille  passiert.  Als  Durchfall zählt  in  diesem Fall nur wässriger  Durchfall.  

Liebe Grüße HobbyTfz

nein.. die Pille besteht nur aus Placebos. 😑

Ja wenn der GV ungeschützt war, sie die pille noch nicht seit min. 1 monat nimmt kann es sein dass der lusttropfen sie befruchtet hat ..

Co17SO 14.08.2017, 01:30

Aber warum nach 1 Monat ?

0
ApfelTea 14.08.2017, 01:41

Unfug! die Pille wirkt sofort ab dem 1. Tag

2
Kevidiffel 14.08.2017, 02:08
@ApfelTea

Viel Spaß mit deiner schwangeren Freundin. Die Pille wirkt nicht zwingend am ersten Tag. Wenn die Pille ab dem ersten Tag der Periode eingenommen wurde: Ja. Ansonsten kommt es auf die Pille an. Die meisten, von denen ich gehört habe, wirken erst nach 7 Tagen. Kein Problem.

0

nein. pille wirkt vom ersten tag an.

Was möchtest Du wissen?