Meine Freundin nimmt nichts von mir an (Essen,Geschenke)?

11 Antworten

Hey :)

Ich bin mir sicher, das es nichts mit dir zu tun hat. Ich kann genau so wenig Sachen von anderen annehmen auch wenn es nur eine Tafel Schokolade ist. Es kommt mir falsch vor, weil ich das Gefühl habe jemandem etwas weg zunehmen.

Aber es wird doch extra für dich gekauft!

0

Manche fühlen sich gezwungen, diese Gesten zu erwidern oder sie ist jemand, der nicht gerne eingeladen wird. Solche Menschen gibt es, da musst du dir keine Sorgen darüber machen. Diese Menschen fühlen sich auch häufig in ihreer Selbstständigkeit angegriffen. Sprich doch mit ihr darüber. Wenn es bei euch doch so gut läuft, könnt ihr doch auch bestimmt ehrlich zueinander sein:)

Meinst du das so, dass sie sich dann dazu gezwungen fühlt, eine Gegenleistung zu erbringen?

0

Aber das erwarte ich doch gar nicht von ihr.

0
@fw1738

Ja du, aber sie denkt und fühlt da noch einmal ganz anders... sprich mal ganz offen mit ihr darüber

0

Wenn ihr schon ein Jahr zusammenseid müsste sich doch eigentlich eher darüber reden lassen, oder ?

Wenn du zu viel verschenken willst, ( oft kleines / vieles ) wird sie sich auch eher auf Abstand halten, das zeigt ihr eigentlich nur Unsicherheit bei dir.

Brech' aber nicht in Panik aus, rede lieber und lass es mit kleinen Geschenken, wenn es sich ergibt dann bitte aber versuch nicht bei jedem Treffen etwas für sie zu haben ( wird auf dauer auch schwer für dich ;) )

Nein ich beschenke sie auch nicht reichlich. Ich bring auch nicht immer was mit. Das ist so selten und selbst da nimmt sie es nicht an! Es ist doch nur eine Schokolade im Wert von 1€.

0
@fw1738

Musst du dann vlt. so hinnehmen. Evtl. wurde sie so erzogen, aus Höflichkeit immer zuerst abzulehnen.

0

Es stört mich und macht mich auch zugleich traurig.

0

Was möchtest Du wissen?