Meine Freundin nimmt nicht zu!?

11 Antworten

Vermutlich hat sie einfach einen schnellen Stoffwechsel. Das kann man nicht lernen, das ist angeboren. Seinen eigenen Stoffwechsel kann man nur mit gesunder Ernährung und Sport etwas ankurbeln, aber der Stoffwechsel fährt auch wieder runter, sobald man wieder damit aufhört.

Bei einigen Menschen ist es so, dass sie in höheren Maße essen können, ohne dicker zu werden, da die Energie, die diese Nahrung birgt, sofort verbraucht wird, als in Fettgewebe eingelagert zu werden. So was ist normalerweise in den Genen verankert, deshalb wird dir dies wohl kaum weiterhelfen, außer du lässt dir mit einem Operatösen Eingriff den Magen verkleinern (Würde ich nicht empfehlen.)

hey,diese sache kenne ich auch,ihc kenne 2 die haben genau das selbe und manchmal wünsch ich mir das auch,sehr viel essen und nicht zunehmen zu können ,ohne sehr viel sport zu treiben.aber nach einer zeit wenn sie älter werden kommt das noch das sie zu nehmen.mein stiefvater hat das auch,war in seiner jungend spagel dünn, hatte kein sport gemacht und einfach alles gegessen,aber heute ist er kräftig,er nimmt von tag zu tag zu und muss sich jetzt sportlich richtig ranhalten.ich will dir jetzt kein angst ein jagen,aber es wird nicht immer so bleiben,das deine freundin isst und nicht zu nimmt

Was möchtest Du wissen?