Meine Freundin nimmt mir meine beste Freundin weg!

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Neili,

ich halte es nicht für sinnvoll jetzt zu ihr zu gehen und ihr da irgendwelche Wörter an den Kopf werfen.

Ich würde es auf sich beruhen lassen, oder aber du sprichst mit deiner besten Freundin (dafür ist sie ja da ;) ) und fragst sie, wie sie deine Schulfreundin findet.

Und wenn ihr beste Freundinnen seid, wird euch doch niemand einfach so auseinander bringen

Ja das stimmt. ;)

0

Nichts, du bist etwas eifersüchtig, weil die eine Freundin sich gut mit der anderen verstanden hat. Lass es gut sein, deine langjährige beste Freundin wird das kindisch finden.

Wenn ihr schon sooo lange beste Freundinnen seid, brauchst du dir keine Sorgen zu machen. Euch verbindet die ganze Jugend, die ihr gemeinsam verbracht habt. Und wenn sie wieder mal sagt: "Die ist ja so nett ..." sagst du einfach "Ja, das finde ich auch!!!!" und lachst darüber!

Sowas hatte ich auch, du musst ihr sagen das es dich stört und das du denkst das sie jemand wegnehmen will, aber wenn deine beste freundin dich wirklich so liebt wie du sie dann wird sie das verstehen,

Wenn sie sich wegnehmen lässt, bist du nicht ihre beste Freundin. Freundschaften können irgendwann auseinander gehen. Sei froh, dass sie so lange gehalten hat. So etwas ist selten.

Was möchtest Du wissen?