Meine Freundin nimmt die Pille nie zur gleichen zeit?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

Du solltest unbedingt die Packungsbeilage der Pille deiner Freundin lesen. In dieser erfährst du u.a., dass deine Freundin einen Intervall von zwölf Stunden hat, in dem sie die Pille nehmen kann.

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Speedi97
18.07.2017, 19:15

Wenn die Einnahmezeit um mehr als 12 Stunden überschritten wurde, ist
die empfängnisverhütende Wirkung nicht mehr voll gewährleistet. Wenn
nach Aufbrauchen der aktuellen Blisterpackung in der folgenden
Einnahmepause, keine Blutung auftritt, sind Sie möglicherweise
schwanger. Sie müssen dann Ihren Arzt aufsuchen, bevor Sie mit einer
neuen Blisterpackung anfangen.

Dast steht in Packungsbeilage :/

0
Kommentar von Speedi97
18.07.2017, 19:23

Sie hat die ja nie zur gleichen zeit genommen oh mannn :/

0

Man muss die Pille nicht immer genau zur gleichen Zeit nehmen. Zur gleichen Tageszeit reicht.

Also immer morgens beim Zähneputzen, oder immer abends vor dem Schlafengehen, oder immer nach dem Abendessen. Wann genau das ist, spielt keine Rolle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man  sollte die Pille möglicht ungefähr zur selben Zeit nehmen. Also ein paar Minuten oder auch mal ne Stunde machen da nichts.

Die Pille hat eine Schwankung von bis zu 12 Stunden mit drinn. Aber das sollte man nicht ausreizen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?