Meine freundin nimmt die Pille.. ihre Periode war immer regelmässig aber nun ist sie kommplet verschoben.. muss ich mir Sorgen machen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die hormonelle Abbruchblutung sollte an sich während der Pillenpause kommen. Sie ist aber meist schwächer als die Menstruation, die eine Frau während der Pilleneinnahme nicht mehr hat.

Während der Pilleneinnahme kann es aber auch zu Schmierblutungen kommen, das steht auch im Beipackzettel.

Die Blutung bei Pilleneinnahme sagt übrigens nichts über eine Nichtschwangerschaft aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein keine Sorge. Solange sie keine weiteren Beschwerden hat, muss sie sie auch nicht unbedingt absetzen oder austauschen.

Dadurch, dass durch die Pille zusätzlich Hormone aufgenommen werden, kommt der Hormonhaushalt anfangs durcheinander. Das pendelt sich aber spätestens nach 6 Monaten wieder ein.

LG :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sie die Pille regelmäßig genommen hat, nichts mit Magen-Darm hatte brauchst du dir keine Sorgen machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

inwiefern denn verschoben ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?