meine freundin möchte mir keinen blasen?

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Oralverkehr ist die wahre Kunst - denn fi.ken können sogar die Affen.

So wie die meisten Frauen beim üblichen Rein-Raus eher selten, beim Oralverkehr jedoch meistens (wenn der Mann weiss, was er zu tun hat) kommen, ist auch für einen Mann ein Blowjob ohne Berührungsängste ein besonders intensives Erlebnis. 

Wenn es langfristig mit Euch funktionieren soll, so solltet Ihr daran arbeiten, dass sie ihren Ekel überwindet. Darauf zu warten, bis sie irgendwann von selbst draufkommt kann auch schief gehen - in vielen langjährigen Partnerschaften zieren sich die Frauen nach Jahren und Jahrzehnten noch immer, finden den Penis ihres Gefährten "eklig" oder den Blowjob als "zu unterwürfig" usw. Wenn sie sich andererseits liebend gerne lecken lassen, so ist der Sex, was geben und nehmen angeht, dann doch stark im Ungleichgewicht. Viele Männer, die sich nach einem Blowjob sehnen, suchen sich diesen irgendwann anderswo - sei es mit eine Affäre - oder gegen Bezahlung. Die Bordelle sind jedenfalls voll von Männern, die von ihrer Partnerin keinen Blowjob bekommen. Klingt hart - ist aber so.

Gegenseitiges Baden und Rasieren wäre ja schon mal ein schöner Auftakt damit sie sich an das "eklige Ding" zwischen Deinen Beinen gewöhnt. Sie muss deinen "kleinen Chef" ja nicht gleich bis zum Anschlag einführen. Handarbeit und dabei mit der  Zunge an der Spitze züngeln wäre ja schon mal ein guter Anfang... Wenn sie es denn probiert, so musst Du Dich natürlich beherrschen und ihr die Geschwindigkeit und Tiefe überlassen, sie also weder am Kopf festhalten noch in ihren Mund zu stoßen - sonst war es vielleicht wirklich der letzte Versuch!

Seid nett aufeinander

R. Fahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du verlangst einfach zu viel. Sei froh,dass du ein Mädchen hast, dass Sex mit dir hat. Du kannst nicht erwarten, dass alle Frauen und erst recht junge Mädchen darauf aus sind, einem Mann oder Jungen einen zu blasen. Genauso wenig kann das weibliche Geschlecht erwarten, dass sämtliche heterosexuellen Vertreter des männlichen Geschlechts deren Vulva auslecken.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube es ist für ein 14-jähriges Mädchen schon etwas ungewöhnlich, dem Freund einfach mal einen zu blasen. Viele machen in diesem Alter - wenn überhaupt - ihre ersten Erfahrungen. Ich kann mir kaum vorstellen, dass es mit 14 üblich ist, dem Freund beim Sex gleich mal einen Blowjob zu geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von youneedammo
30.05.2016, 17:38

Naja soll sicherlich nicht ein Blowjob sein das er kommt nach 5 min, vllt meint er ja nur das "Anfeuchten"  vllt  4 mal hoch runter damit er feucht wird was nur 20 sek  dauert. Es ist ja auch blöd mit einem trockenen Penis da rein zufahren der brauch ja dann ein paar Züge

0

Meine Freundin ist ebenfalls 14. Nachdem wir einige Male Sex hatten, würde ich das insgeheim auch wünschen. Aber ich habe sie bislang nicht darauf angesprochen und werde das auch nicht tun. Ich finde sie für sowas einfach noch zu jung. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guten Abend,

deine Freundin ist erst 14 Jahre alt und befindet sich am Anfang ihrer sexuellen Entwicklung. Was Sie jetzt ekelhaft findet, wird sie in einigen Jahren sicherlich anders beurteilen als jetzt. Zudem hat sie ein Recht auf freie sexuelle Selbstbestimmung, daher empfehle ich dir, sie zu nichts zu zwingen was sie nicht will. Der Schuß kann nach hinten losgehen, du wärst nicht der erste, der wegen sowas auf einmal vor dem Jugendrichter steht.

Liebe Grüße

Wissensdurst84

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst sie nicht zu etwas überreden, was sie nicht will. Allerdings ist es schon unfair, dass Sie Deine Zunge in Ihren Genitalien fordert. Sag ihr doch einfach, dass Du sie auch nur mit den Fingern verwöhnen magst. Mehr sei eklig (um es mit ihren Worten zu sagen). ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst deine Freundin nicht dazu zwingen und das musst du akzeptieren. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von unbekannt016
13.01.2016, 23:08

ich möchte sie auch nicht zwingen aber sie kann ja auch nicht von mir verlangen das ich sie immer lecke(was ich auch gene mach aber trotzdem)und keine gegenleistung erwarte ich meine eine beziehung besteht aus geben und nehmen

0

Nimm Kondom dann passiert beim Oral-*** auch nix. Am besten Billy Boy mit Geschmack lenkt vllt das Gehirn davon ab an ekelhafte Dinge zu denken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

manche mögen es einfach nicht. musst du akzeptieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich verstehe was du meinst. Frag sie doch mal, ob sie es dir mit der Hand macht, vielleicht macht sie ja das!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wäre es evtl mit Geschmacks Kondom?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Garfield0001
15.01.2016, 19:23

Warum zwei negative Beurteilungen? Vielleicht überwindet sie ihre Abneigung dass sie sagt: ist ja kein direkter Kontakt und ein fruchtiger Geschmack und probiert es auf dem weg erstmal

0

Ja du kannst sie nicht zwingen, mach das auf keinen fall !
Aber leck sie einfach nicht mehr.. Wäre fair haha :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sie dir beim nächsten mal keinen blasen will sagste einfach mal: ich leck dich nicht in finde f***en ekelig. Dann ist der sex zwar für beide vorbei aber ihr gesicht: unbezahlbar XD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erdnussbutter, wenn die alte dick is.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wird sich bei Euch sicher noch zu Deinen Gunsten regeln...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?