Meine Freundin möchte keinen Sex mehr. Trennungsgrund?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Sprech mal mit ihr darüber, aber nicht vorwurfsvoll, denn sie wird sicherlich auch ihre Gründe haben.

Es gibt auch mal "lustlose Phasen" aus den unterschiedlichsten Gründen, sollte man(n) auch mal akzeptieren. Also lasse ihr etwas Zeit.

Du kannst davon ausgehen, dass es auch mal wieder mit dem Sex klappt, sie wird ja nun nicht keusch bis an das Lebensende bleiben wollen.

Wenn die Beziehung für Dich in der Hauptsache aus Sex besteht, solltest Du sie (in deinem Interesse) beenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Itzmec15 19.11.2016, 22:14

also wir haben jetzt schon seit fast 5 monaten keinen sex mehr. Sie ist trotzdem extrem glücklich. und wenn ich mal mach sex frage sagt sie sie braucht das nicht sie ist auch so glücklich.

0
TomMike001 19.11.2016, 22:26
@Itzmec15

Dann solltest Du sie mal nach dem Grund fragen, warum sie so extrem glücklich ist. Eine Beziehung besteht ja nicht nur aus Sex zu jeder Tages- und Nachtzeit, aber er gehört auch mit dazu....

0
Itzmec15 19.11.2016, 22:34

Hab ich schon. sie meint dass sie sich mit 'diesem sexuellen zeug' falsch und eingeengt fühlt.

0
TomMike001 19.11.2016, 22:47
@Itzmec15

Versuche es mal mit einem romantischen Werllness-Wochenende. Miete Euch für´s WE irgendwo ein Zimmer im schönen Hotel, am besten mit Wellness und schönem Abendessen, sei zärtlich zu ihr und denke nicht nur an Sex, dann dürfte der Abend bestimmt schön ausklingen und ihr habt mal beide wieder was von.

0

Bei 5 Monaten ohne richtigen Grund? Klar ist das ein Trennungsgrund. Ich meine es gibt einfach mal Phasen, in denen man nicht mag oder krank ist. Aber es scheint ja, als würde sie nie wieder Sex wollen. Ich würde mich vermutlich um eine offene Beziehung bemühen, wenn ich sie lieben würde. Wenn ich sie nicht lieben würde, dann würde ich sie verlassen. Die Tatsache, dass du drüber nachdenkst, bedeutet doch eigentlich schon, dass du sie sowieso nicht über alles liebst ! Vielleicht seid ihr beide glücklicher in einer neuen Beziehung. Vielleicht möchte sie nicht,weil ihr im Bett nicht zusammenpasst. Vielleicht seid ihr auch einfach noch zu jung für (regelmäßigen) Sex? Dann wiederum würde ich auf sie warten. Vielleicht hat ihr das erste Mal einfach nicht gefallen. Rede doch einfach mal ausgiebig mit ihr und entscheide dann!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Itzmec15 19.11.2016, 22:30

sie ist eigentlich wirklich gut im bett. Aber irgendwie hat sie sich geändert und keine Lust mehr auf sex. Ich glaub wirklich dass sie keinen sex mehr will. also nie wieder.

0
rotetasse 19.11.2016, 22:33
@Itzmec15

Rede mit ihr und sag ihr, dass das für dich nicht möglich ist und sucht dann zusammen eine Lösung. Vielleicht bist ja du nicht gut im Bett?

0
Itzmec15 19.11.2016, 22:33

und naja ich hab sie echt gerne. Sie ist progamerin und sieht gut aus. das zusammen ist ja an sich schon jackpot. Ich liebe sie ja und will sie nicht verlassen aber mir ist sex wichtig.

0
rotetasse 19.11.2016, 22:35
@Itzmec15

Vielleicht ist eine offene Beziehung dann wirklich eine Lösung. 

0
rotetasse 19.11.2016, 22:37
@Itzmec15

Der große Unterschied zwischen Beziehungen und besten Freundschaften ist wohl der Sex, vielleicht solltest du sie fragen, ob sie nicht lieber Freundschaft möchte.

0
Itzmec15 19.11.2016, 22:36

Eigentlich schon. Aber sie meint sie will diesen körperlichen kram nicht mehr. Sie fühlt sich damit unwohl und ohne sex besser.

0
Itzmec15 19.11.2016, 22:36

Ich muss einfach nochmal mit ihr reden.

1
Itzmec15 19.11.2016, 22:37

Aber danke :)

0
Itzmec15 19.11.2016, 22:39

das wäre eine gute idee. hab ich noch garnicht drüber nschgedacht. danke :)

1

Das kommt drauf an wie du mit zurecht kommst. Ich könnte auf Liebe und Sex im gleichen Maße nicht verziechten....es ist für mich beides wichtig und wenn eines davon nicht stimmt gibts auf Dauer nur Frust, so das Streit und Unruhe in der Beziehung nicht ausbleiben wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist Ansichtssache... Wie wichtig ist dir der Sex in deiner Beziehung? Nennt sie auch an stressfreien Tagen, wo ihr nichts zu tun habt, diesen Grund?

Ich würde erstmal mit meinem Freund sprechen und sagen,dass mir die körperliche Nähe mit ihm wichtig ist und man auf sich gegenseitig eingehen muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Itzmec15 19.11.2016, 22:07

naja sie will gar keinen sex mehr. und für mich ist sex mit das wichtigste.

0
Mandarinenherz 19.11.2016, 22:09

Dann ist das wohl dein Trennunggrund. Sprich mit ihr darüber.

0

Hallo!

Na, ja, ich würde mal denken, dass es dafür einen Grund gibt...hat sie vielleicht einen Neuen? Auf alle Fälle musst Du mit ihr darüber sprechen...ein Trennungsgrund wäre das für mich nicht, denn es zählen ja auch andere Werte. Wenn man sich wirklich liebt, dann sollte das vom Sex nicht abhängig gemacht werden.

Gruß,

turtle

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Itzmec15 19.11.2016, 22:08

Für mich ist sex aber mit das wichtigste. darum frag ich ja.

0

Nein, das ist für mich definitv kein Trennungsgrund. Was für uns ein Trennungsgrund ist, ist im Grunde auch völlig irrelevat. Es geht um dich und das du dich mit der Situation nicht wohlfühlst.

Hab ich schon. sie meint dass sie sich mit 'diesem sexuellen zeug' falsch und eingeengt fühlt

Das ist doch eine ganz klare Antwort. Damit kannst du lernen ohne Sex zu leben oder die Beziehung zu beenden und dir eine passendere Partnerin zu suchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Schonmal was von wahrer Liebe gehört? Gib ihr Zeit, in eoner Beziehung gibt es wirklich mehr als Sex. Und ich glaube nicht das sie nie wieder mit dir schlafen wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Itzmec15 19.11.2016, 22:10

mir ist sex aber wichtig. wichtiger als liebe.

0
moonwalker13mj 19.11.2016, 22:11

Dann such dir eine die es genau so sieht.

0

es reicht doch , wenn es für dich ein Grund zur Trennung ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?