Meine Freundin meint,ihre Beziehungen werden ihr nie so wichtig sein wie Fußball selbst nicht die Liebe ihres leben ist das normal?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Manchen Leuten sind Beziehungen auch einfach nicht so wichtig. Finde ich nicht schlimm, nur sollte der Partner bescheid wissen. Ist ja schon blöd für ihn, wenn er irgendwann erfährt, dass sie ihm viel mehr bedeutet als er ihr. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein!

Das kann nur so ein pubertäres Geschwätz sein! Anscheinend ist sie der großen Liebe noch nicht begegnet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Annrobot97
16.06.2016, 22:00

ich hab meine große Liebe auch schon gefunden & trotzdem würde ich mein hobby nicht für sie aufgeben. Das hat nichts mit Pubertät zu tun.

0

Dummes gerde.  Man kann sich voll und ganz einer Leidenschaft hingeben, aber das über einen evl wichtigen Menschen im Leben zu stellen   ist entweder sehr arm  oder einfach nur dummes gerede.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie alt ist deine Freundin denn?

Es kann nämlich sein, dass sie einfach noch nicht gemerkt hat, was liebe bedeutet und noch nicht so den Richtigen gefunden hat.

Klar, dass sie ihr Hobby niemals aufgeben wird, ist total normal. Sowas sollte auch kein Partner von ihr verlangen. 

Ich denke das ihre Priorität momentan einfach beim Fußball liegt und sobald sie dann eine Beziehung führt, die wirklich ernst wird, kann sich ihre Meinung schnell ändern (:

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?