Meine Freundin macht mir das Leben zur Hölle was würdet Ihr tun an meine Stelle?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du solltest dich mal mit ihr zusammen setzen und alles ganz in Ruhe klären, ohne Vorwürfe oder irgendwas. Du sagst nicht: du bist in letzter Zeit total zickig etc sondern: ich wünsche mir dass ich mehr mit reden darf etc...

Ansonsten musst du ihr halt mit Trennung drohen weil so geht das nicht weiter. Sie macht die Familie kaputt und für euer Kind ist das auch keine schöne Umgebung zum aufwachsen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Richard, das hört sich alles ziemlich traurig an. Ein paar Fragen: Aus welchen Verhältnissen kommt Deine Freundin? Hat sie vielleicht eine ähnlich chaotische Situation in ihrer Kindheit gehabt? Hat sie ebenso Freunde oder Bekannte die sie auffangen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Richard86 15.01.2016, 01:46

sie ist ein Scheidungskind und sie wurde von ihren Eltern weil die ein schlechtes gewissen hatten wegen der Scheidung "sie wurde wie ein rohes ei behandelt" Einzelkind sagt glaub ich alles..Die hat immer alles bekommen was sie wollte. Freunde oder so hat sie nicht die beste Freundin ist ihre Mutter

0
DanBam 15.01.2016, 01:54
@Richard86

Ich merke bereits, dass zu ziemlich viel Frustration bei dem Gedanken an Sie empfindest. Willst Du Sie noch, oder ist die Karre für Dich bereits so verfahren, dass Du keinerlei Chance Eurer Beziehung geben möchtest?

0

Wie es scheint lässt sie nicht mit sich reden oder?
Was soll man da groß sagen, dass mus geklärt werden. Eine Beziehung beruht auf Vertrauen und Kompromisse, das muss mit und ohne Kind klappen und der Vater hat eben auch zu bestimmen. Einiges von dem verhalten ist natürlicher Instinkt, nur dass dieser sich hier extrem zeigt. So geht das jedenfalls nicht, sie muss auch anderen ihr Kind anvertrauen können, besonders Personen wie deine Eltern, die ja dich auch erfolgreich groß gezogen haben.
Im schlimmsten Fall bleibt nur die Trennung. Scheidungskinder sind keine nette Sache und das ist natürlich auch schade um die Beziehung aber Happy Family geht irgendwann zu Brüche wenn es überall hapert.

NoSense123

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Richard86 15.01.2016, 01:52

danke für deine Meinung

Nein bisslang hat alles reden leider nichts geholfen.

Und ich hab mir abstand von ihr genommen..

Habs zu Ihrer Mutter geschickt. Ich will mir nicht die ganze Zeit auf n Kopf rum tanzen lassen

1

So etwas kann *jedem* passieren! Frauen sind auch nur Menschen.

Nach dem, was du schreibst, würde ich mich mich mit meinem Schicksal abzufinden lernen. Was soll das Gelaber. Es tut dir nicht gut, und damit basta.

Lass einfach deinen Kopf nicht hängen und geh weiter! Es ist noch niemand an so einem Unsinn gestorben, und du wirst ganz besitmmt auch nicht daran sterben. Dein Leben wird anders, aber dafür würde es auch so viele andere Ursachen geben können. Sei konsequent.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Richard86 15.01.2016, 02:48

also du würdest abschließen oder?

Meine Sorge ist eben das sie den kleinen dann auch irgentwann in ihrem sumpf geraten lässt und sich der dann auch wie ein leibeigener Sandsack vorkommt. Und wenn man bzw. Frau solche Probleme hat frag ich mich ob s dann fähig ist sich um den allein zum kümmern.. Denn zuHause war bis jetzt ich immer der Hausmann

0
TrueColorGb 15.01.2016, 20:26
@Richard86

Ich kenne natürlich die Hintergründe nicht, aber was du schreibst, und wie du es schreibst, scheint es eine Situation zu sein, an der ihr beide irgendwann zerbrechen würdet. Es gibt übrigens viele kostenlose Beratungsstellen für solche Sachen. Paartherapien bringen nicht viel, aber man wird dir zumindest dabei helfen können, eine Entscheidung zu treffen und die nächsten Schritte zu treffen, gerade in Hinblick auf das Sorgerecht. Wie waren selbst einmal bei so einer Beratungsstelle, aber eher aus einem positiven Anlass heraus, und das hat uns viel eigene Arbeit abgenommen. Und kostenlos war es zudem. Ich kann es nur empfehlen!

1

Mach mal mit ihr einen termin bei der eheberatung und wenn sie sich dann nicht ändert musste sie zum psychologen schicken bei ihr scheint was nicht zu stimmen :/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Richard86 15.01.2016, 02:02

würdest du das ganze mit einem Ultimatum verbinden??

Also entweder du gehst zum Psychologen oder ich trenn mich von dir oder wie soll ich des machen..? Oder soll sie als erstes zum Psychologen und dann ne Paartherapie mit mir machen

0
alcatruz15 15.01.2016, 02:08

Ich würde sagen ya würde ich denn ich würde mir von meiner frau doch nichts gefallen lassen bzw versklaven lassen , hmm vllt wäre es ya doch besser sie erstmal zum psychologen zu bringen , ich kenne einen guten kumpel von meinem vater der war mit seiner frau und kind im heimatland geflogen da haben sie seine mutter besucht , und als sie wieder nach de kamen hat sie sich voll verändert wurde wütend und und und man hat rausgestellt das sie depressionen hatte , könnte sein das deine frau das auch hat .

0
alcatruz15 15.01.2016, 02:10

Ps sie wurde wütend und und und  weil er noch seine mutter hat und sie nicht

0
alcatruz15 15.01.2016, 02:30

Sie war wochen in ner klinik für depressionen und musste tabletten einnehmen , mittlerweile ist sie aber wieder normaler geworden .

0

Weshalb hat sie das alleinige Sorgerecht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Richard86 15.01.2016, 01:42

sie hat das alleinige Sorgerecht weil wir zum einen nicht verheiratet sind und zum anderen die Vaterschaftsanerkennung noch nicht rechtskräftig ist. Weil sie mal verheiratet war

0

Hallo DanBam

Natürlich bin ich frustriert, und wenn ich keinen Funken mehr empfinden würde dann hätte ich auch hier nicht um euren rat gefragt.

Ich kann in den Kopf von Ihr ned reischauen was da vor sich geht.

Es is halt schade weil ich auf so ne Art und weise nicht zusammen sein kann. Des beschäftigt mich in der Arbeit und in meinen Träumen schon sehr stark. Und in letzter Zeit hab ich auch Gedanken das ich mich am liebsten selbst vernichten will wenns auch a quatsch is.. Das ich abschalten kann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?