meine Freundin liebt mich , will aber keine beziehung..

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Erstmal: Ich find das echt super von dir das du um sie kämpfen willst! Versuch doch mal mit ihr in aller Ruhe darüber zu reden. Sag ihr aber nicht das sie einen Fehler macht (das mögen Frauen gar nicht;)). Sag ihr, dass du es mit ihr versuchen willst und um sie kämpfen wirst, weil du sie liebst. Und wenn sie mal ihren Freiraum braucht, dass du den ihr gibst. Oder schlage ihr vor, dass ihr zb. 2-3 Wochen es weiter versucht, und dann noch mal über alles redet. Mach ihr klar, dass sie dir sehr viel bedeutet. Die wenigsten Frauen können dann so Schluss machen

also danke für eure antworten , und nein sie hat keine anderen typen .. . Sie hätte auch nicht die notwendige zeit dafür , da sie erst seit dem 1.08 ne aubildung angefangen hat und sich sehr darauf konzentriert , heißt sie lernt sehr viel dafür und deshalb haben wir natürlich auch nicht sehr viel zeit , was jedoch für mich kein problem darstellt .Und ich bin mir sicher das sie nicht fremdgehen würde , ich kenne sie halt schon recht gut und kenne die leute mit der sie Umgang hat und das sind alles super leute und sagen wir mal keine "sluts "...

Also meiner Erfahrung nach wollen Frauen die von Liebe reden, aber keine Bindung wollen, sich parallel Zu dem Mann den sie angelbich lieben, noch mit anderen Männern vergnügen. Jedenfalls habe ich es bisher AUSNAHMSLOS so erlebt. Also entweder steht Deine Freundin zu ihren Gefühlen und dann bleibt sie auch mit Dir zsuammen, obwohl es anders ist als sie es sich vorgenommen hat, oder sie trennt sich. Und dann kannst Du Dir sicher sein das es da noch Andere gibt, von denen Du bloß noch nichts weißt.

Sory wenn das hart klingt. Aber meine eigenen Erfahrungen sahen nunmal IMMER so aus.

Joa, das ist natürlich sche1sse. Musste vielleicht mal mit ihr in Ruhe darüber reden und rausfinden warum sie keinen Freund haben will. Ein paar gute Argumente. Aber es ist ja ihre Entscheidung. Manipulier sie nicht. Wie gesagt, ein klärendes Gespräch sollte es tun, aber bitte persönlich und nicht am Telefon. Viel Glück.

Du kennst sie seit 2 Wochen? Entweder sie hat einen Anderen (Ex oder vlt sogar schon wieder ein neuer?) und verschweigt dir das, oder sie hat Angst davor dass es zu schnell geht. Denn viele Beziehungen enden so schnell wie sie angefangen haben. Gib ihr die nötige Freizeit, mach dich in ihrer Familie beliebt, überrasch sie mit Kleinigkeiten und gib ihr das Gefühl, dass du sehr glücklich mit ihr bist.

petersuperpan 26.08.2012, 12:59

sie hat halt nicht sehr viel freizeit wegen familie(ist en familienmensch eher) dann wegen ausbildung und aus diesem grund denkt sie das ich sie vielleicht enttäuschen werde oder was auch immer , weil normale beziehungen ja so ablaufen würde , dass man sich 4-5- mal in der woche sieht /trifft zeit geniest aber da sie mir das nicht bieten kann , fühlt sie sich schlecht und will es beenden .. Und mir gehts einfach nur darum mit ihr zusammen zu bleiben ..und jedes argument was sie auflistet kann ich entkräftigen , jedoch bleibt immer dieses "will kein freund" in ihrem Kopf..

0

Kannst du Sie nicht überzeugen, ihre "Jetzt keinen Freund erstmal" nach eurer Beziehung zu machen? Andernfalls frag sie doch, wie lange Sie das durchziehen will. Wenn es nur kurz ist geht es ja noch.

Wenn es länger ist und Sie sich trotzalldem immer noch für ihr Ding entscheiden sollte als für dich, würde ich es mir vielleicht nochmal überlegen, ob Sie es wirklich ernst meint.

Wenn ihr euch nicht lange kennt, dann gib ihr Zeit.
Vielleicht geht ihr das alles zu schnell? Vielleicht will sie dich noch besser kennenlernen? Wenn das sofort unter dem Stern der Beziehung steht, kann ich verstehen, dass sie sich erst einmal zurückzieht.

Vielleicht liegt es aber auch an ihrer Familie? Welchem Glauben gehört sie denn an und welche Einstellung haben ihre Eltern dazu? Kennst du diese überhaupt?

Ich würde sie an deiner Stelle einfach fragen. Sie wird es schließlich am besten wissen.

petersuperpan 26.08.2012, 13:07

vtl. gehts ja ihr etwas zu schnell..hab sie ja auch etwas sozusagen überzeugt , weil sie am anfang auch paar zweifel hatte. Aber was bringt es noch zu warten obwohl wir zusammen sind , und uns lieben und einfach ohneeinander nicht können? das sind doch die perfekten bausteine einer Beziehung denke ich mal : ).. ja ihre familie möchte nicht das sie ein freund hat und will das sie sich auf ausbildung konzentriert. sie ist deutschin das is kein problem : ) und ihre mutter weis das ich sie liebe und sie in mich verliebt ist , verbietet jedoch das wir uns treffen .Deshalb wird die Mutter auch meistens angelogen , wenn wir uns sehen.. Und ich wollte die eltern kennen lernen jedoch .. wird es immer weiter vertagt und jaa.. momentan ist mir das auch eher egal sie kennenzu lernen weil ich halt meine freundin nicht verlieren will

0

ich kann deine situtation verstehen wie du dich fühlst und alles aber aus deiner freundin kann ich einfach nicht schlau werden bzw. ich verstehe einfach nicht was das bringen sollte..!

petersuperpan 26.08.2012, 13:28

ja so ergehts mir halt auch leider ... : (

0

Was möchtest Du wissen?