Meine Freundin kommt nicht immer beim Sex?

17 Antworten

Einfach noch unerfahren,das macht nichts.Streichle Sie,frage ob Sie anal,an den Oberschenkeln,den Brüsten,dem Bauch mehr Stimulierung möchte.Lecken gehört zu jeder Session dazu.Als Vorspiel oder als Nachtisch.Ganz bestimmt wird Deine Freundin bald mehr Spaß am Sex haben,erregter sein,und auch einen Orgasmus genießen können.Ist Sie denn wirklich 100 % bereit und hat gelernt sich "fallen zu lassen,sich gehen zu lassen" ? Beste Grüße

Frag sie dochmal was ihr gefällt?

Das typische "rein-raus" ist noch lange nicht alles, eigentlich sogar eher zweitrangig. Eine Frau hat noch sehr viel mehr erogene Zohnen und auch auf der emotionalen Ebene kannst Du viel erreichen.
Auch dauert es bei Frauen häufig länger als bei Männern, weil bei ihnen das typische "rein-raus" eben nicht immer ausreicht.

Hundertprozentige Rezepte zum Orgasmus gibt es nicht, denn das wichtigste Sexualorgan einer Frau sitzt nicht zwischen den Beinen, sondern zwischen den Ohren.

Nur ein kleiner Teil der Frauen kommt beim "guten alten Rein-Raus-Spiel" regelmäßig zum Orgasmus, da dabei der Kitzler meist kaum stimuliert wird.

Daher ist die zuverlässigste Möglichkeit um eine Frau zum Höhepunkt zu bringen, das LECKEN - wenn der Mann weiß, was er zu tun hat bzw. die Frau zu erkennen gibt was ihr gefällt. Oft scheitert es an der Geduld des Mannes, da es anfangs auch mal eine halbe Stunde oder länger dauern kann, bis es klappt. Eine für beide bequeme Position ist daher hilfreich... .

Am besten ist Ihr praktiziert "Ladies First", d.h. erst nachdem Du sie mit Zunge und/oder Finger zum Orgasmus gebracht hast, kommt Dein "kleiner Chef" zum Einsatz. Dann sollte sie auch feucht und (vor allem) entspannt genug sein, dass ihr nichts weh tut und sie den Sex genießen kann!

Beim Verkehr habt ihr die besten Chancen, wenn sie auf Dir reitet und das Kreuz durchdrückt damit sie ihren Kitzler an Deinem Schambein reiben kann. Natürlich kannst Du Dich beim Verkehr auch versuchen mit der Hand um den Kitzler kümmern - aber das wird akrobatisch und von Cunnilingus hat sie sicher mehr... .

Die eigentliche Herausforderung ist ja auch nicht die Frau zum Orgasmus zu bringen - das ist mit etwas Erfahrung kein Problem, sondern die Spannung entsprechend langsam aufzubauen, sie hinzuhalten und den Höhepunkt hinauszuzögern indem man im entscheidenden Moment einen Gang runterschaltet und sie erst dann kommen zu LASSEN, wenn Sie kurz vorm durchdrehen ist...

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Freundin kommt erst nach langer Zeit. Normal?

Hallo, meine Freundin kann nur kommen (Klitoraler Orgasmus), wenn sie es sich selber macht und das erst nach langer Zeit (teilweise 30 min). Sie findet das selber nervig. Vaginaler Orgasmus war bisher unmöglich. Selbst nach extrem langen Vorspiel und nach stundenlangem Sex kann sie nur durch mastubieren kommen und nur wenn sie es selbst macht. Ist das normal??

...zur Frage

Hatte beim Sex noch nie einen Orgasmus, ist das normal?

Zurzeit hab ich einen Freund, das schon seit ein paar Monaten und wir haben regelmäßig Sex. Im Gegensatz zu ihm habe ich noch nie beim Sex einen Orgasmus bekommen, wenn wir Oralsex haben komme ich immer. Wir haben schon verschiedene Stellungen ausprobiert, auch die wo die Frau anscheinend schneller und einfacher zum Höhepunkt kommt. Er ist nicht der erste mit dem ich Sex habe, auch mit den Jungs vor ihm hatte ich noch nie einen Orgasmus.

Was kann ich tun?

...zur Frage

Was passiert genau beim Orgasmus der Frau?

Hey Leute, Ich möchter bald gerne zum ersten mal mit meiner Freundin schlafen. Ich bin auf dem Gebiet Sex nicht ganz ungebildet, um es genauer zu sagen, ich kenne mich eigentlich sehr gut aus. Doch eins weis ich immer noch nicht. Was passiert eigentlich genau beim Orgasmus der Fau. Ich bin der Meinung das angebracht wäre wenn ich da auch ein bisschen bescheid weis. Ich meine je besser ich mich auskenne, desto besser wird auch der Sex. Und wenn der Sex gut ist und meiner Freundin spaß macht, wird die Wahrscheinlichkeit auch höher, dass sie öfters lust hat mit mir zu schlafen ;D. Ich frage mich wie es genau beim Orgasmus der Frau zugeht. Ich weis das die Frau auch einen Höhepunkt beim Sex hat, und dass dieser so ungefähr bei 7 Minuten liegt. Doch was passiert nach und vor diesem Höhepunkt? Ist es wie bei uns Männern, dass das Lustgefühl nach dem Orgasmus verschwindet? Der Sex endet ja an und für sich wenn der Mann kommt. Was wenn die Frau noch nicht befriedigt ist? Und wenn sich das so ähnlich verhält, wie bringe ich es dazu, das der Sex meiner Freundin auch möglichst viel Spaß macht? Ich würde mich um ein paar Antworten von beiden Geschlechtern freun.

...zur Frage

Passen 10cm um eine Frau zu befriedigen?

Hallo, ich bin 14 jahre und habe ein 10cm penis. Meine Freundin will ihr erstes mal haben und ich habe angst, dass ich sie nicht befriedigen kann. Man sagt ja es kommt auf die technik an, aber was kann man da so machen, also von techniken.

...zur Frage

Sie zum orgasmus bringen aber...

Also ich habe regelmäßig Sex mit meiner Freundin. Der Sex ist auch super, aus irgendeinem Grund kann ich lange, und sie kommt dann auch nach so 20 min, aber ich brauch etwas länger. Nur wird sie nach dem orgasmus langsam trocken da unten und es tut dann nach ner Zeit weh. Ist das normal bei Frauen? Wenn ja was soll ich dann machen?

...zur Frage

Wie kann ich meine Freundin besser und länger befriedigen?

Hallo,

Ich(18) bin seit 3 Monaten mit meiner Freundin(17)  zusammen und wir schlafen seit einigen Wochen miteinander. Jedoch hab ich das Problem das sie so attraktiv und erregend ist, dass ich nach 10-15 min. meistens schon zum Höhepunkt komme und nicht so lange durchhalte. Habt ihr vielleicht Tipps wie ich länger könnte? Außerdem würd ich sie auch gerne zum Orgasmus bringen, gibt es da auch gewisse Methoden, wie man effektiver beim Sex ist🤔 danke schonmal

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?