Meine Freundin kommt mich heute besuchen und ich hab Ihr gesagt das ich Kaffee mache, sie liebt Kaffee, ich habe eine konventionelle Kaffeemaschine aber...?

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Hallo,

Die Eigenmarke "Markus Kaffee" von Aldi schmeckt wirklich recht gut.

Mir persönlich schmeckt auch der Kaffee aus einer normalen Filterkaffeemaschine immer noch am besten.

Wichtig ist, dass du bevor du den Kaffee machst die Kaffeemaschine erst einmal nur mit Wasser laufen lässt, da sie schon ein Jahr nicht mehr benutzt worden ist.

Viel Spaß mit deiner Freundin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kaffee ist wie alles Geschmackssache.

Die einen mögen Filterkaffee, manche trinken ihn türkisch, andre mögen Kapseln usw.

Wenn du eine ganz einfache Maschine hast kaufste natürlich Pulver. Welches? Geschmackssache ;-)

Was ich wichtig finde: Vollmilch dazu, und keine Kondensmilch.

Du kannst auch noch ein schönes Stück Kuchen oder etwas Gebäck besorgen.

Das finde ich fast wichtiger als die Kaffeesorte.

Alles schön anrichten, dann ist es auch egal von wem der Kaffee ist ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dandy100
15.07.2017, 16:00

Was ich wichtig finde: Vollmilch dazu, und keine Kondensmilch

Wieso denn das?

Klassischerweise gehört Kondensmilch in den Kaffee; Fett ist nämlich Geschmacksträger.

Wenn Du lieber Milch magst, ist das natürlich ok, aber zu empfehlen, keine Kondensmilch zu verwenden, ist nicht nachvollziehbar, denn das ist einfach nur Geschmackssache

1

Also ich finde, wenn man nicht genau weiß, was sie mag, nimm Tchibo Feine Milde, der ist immer ganz gut, da kann man nicht so viel falsch machen. Und nimm am besten keine H-Milch und auch keine Fettarme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

eine coole idee wäre einfach mal verschiedene sorten zu kaufen (nicht die billigsten) so sieht sie, dass du dir mühe gegeben hast, egal ob es dann so gut schmeckt oder nicht :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aldi hat so ziemlich den miesesten Kaffee, den es gibt -  Ausschuss und fast schwarz geröstet.

Einer der besten Kaffees ist Idee Kaffee, teurer als die anderen, aber einem echten Kaffeeliebhaber kannst Du nicht irgendeinen Abfall anbieten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist in der Tat so, dass Aldi einer der größten Kaffeeröster in Deutschland ist. (Was aber nur wenige wissen.) Aldi bietet natürlich, wie alle anderen Röster auch, mehrere Sorten an. Es gibt also nicht den Kaffee von Aldi.

Ich selber bevorzuge Eduscho ("Gala"). Das ist ein Markenkaffee zum vernünftigen Preis, mit dem man nicht viel falsch machen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dandy100
15.07.2017, 15:56

Ob Aldi der größte Kaffeeröster in Deutschland ist, spielt doch überhaupt keine Rolle, die Qualität der Rohware ist entscheidend und natürlich auch die Art der Röstung, nämlich langsam und nicht schnell und schwarz.

Und was die Qualität der Bohnen angeht: In Südamerika lacht man schon seit Jahrzehnten darüber, dass der gesamte Ausschuss,  zerbrochene, angeschimmelte viel zu kleine Bohnen von Deutschland überhaupt gekauft wird - dort wirft man sowas nämlich weg.


Das kann man nur trinken, wenn man guten Kaffee nicht kennt


1

Tja wie bereits erwähnt, ist es Geschmackssache.

Schmecke persönlich keinen Unterschied zwischen den Sorten die es da so im Angebot gibt, wie etwa Jacobs, Melitta, Dallmayr, Gala,Faitrade Kaffee usw.

Bestenfalls merke ich, wann ein Kaffee zu stark oder zu schwach gekocht wurde.

Habe schon vielen gehört, die von Jacobs schwärmen.

Andere mögen Dallmayr und andere wiederum ganz andere Sorten.

Es gibt auch eigene Sorten der Disounter, einer , von ALDI, wurde schon genannt, dann gibt es zum Beispiel von Penny "Der Würzige!".

JA-Kaffee von REWE in verschiedenen Abstufungen wie etwa,: entcoffeiniert, mild, normal.

Kauf einfach den, wo denkst das du damit richtig liegen könntest und frage deine Freundin mal.

Google: Dallmayr

Google: Dallmayr Ethopia

Google: Der Würzige

Google: Ja-Kaffee

Google: Fairtrade Kaffee

Google: Jacobs

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo

Wer Aldikaffee mag;-)

ich mag lieber Dallmayer oder Jacobs Kaffee

Geht auch von senseo;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jaa, Hol den Kaffee von Aldi. Es ist mit einer der besten, weil Aldi Besitzer einer eigenen Rösterrei ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dandy100
15.07.2017, 15:52

Aldi und alle anderen Discounter haben so ziemlich den miesesten Kaffee, den es gibt - in Südamerika lacht man schon seit Jahrzehnten darüber, dass der gesamte Ausschuss, Holzabfälle, zerbrochene, angeschimmelte viel zu kleine Bohnen von Deutschland überhaupt gekauft wird - dort wirft man sowas nämlich weg.

Das kann man wirklich nur trinken, wenn man guten Kaffee nicht kennt

1

Der Kaffe von Aldi hat bis jetzt immer noch mit "sehr gut" abgeschnitten.

Das wird das geringste Problem eurer Beziehung sein.

Die Kunst ist die Zubereitung des Kaffes. Meine Mutter schafft es immer wegen zu wenig Wasser Gift daraus zu machen.

Lasse Dir doch einfach von Deiner Freundin dabei helfen. Das ist der erste Schritt Vertrauen aufzubauen.

Mario

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pro Tasse (klein) 147g VIO oder VOLVIC Wasser Still, und 3,5g Tschibo Feine Milde mit den normalen Filtern (weiss) von Melitta - damit kannst Du nix falsch machen. - Gilt aber nur für Feine Milde. - Nicht zu Stark also z.B. für Schwarztrinker ohne M&Z aber auch keine dünne Plörre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Kaffee von Aldi Nord ist ganz ok. Ich würde eher Marken wie Mövenpick bevorzugen. Der schmeckt wirklich super.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich bevorzuge Senseo.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du genug Zeit hast kannst ja welchen bestellen.. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?