Meine Freundin ist zu schüchtern was tun?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Sissi,

also ich würde das nicht gleich als Schüchtern bezeichnen nur weil jemand ruhiger ist als man selbst.

Vielleicht solltest du ja mal dafür Sorgen das nur ihr zwei für euch mal weggeht, nur um zu sehen wie sie in dieser Situation reagiert.

Und wie der User vor mir schon gesagt hat, verwickel sie doch in ein Gespräch so das sie eben gezwungen wird sich der Situation zu stellen.

Aber es kann auch Religiöse Hindergründe haben was ich hier jetzt nicht genau Nachvollziehen kann.

Gruß Marv

Ich denke, dass es eine gute Methode ist, sie "bewusst" und "direkt" in Gespräche mit einzubeziehen. Am besten bieten sich Themen an, wo du weißt, dass sie mitreden kann!

Am schlechtesten sind ihrer Gegenwart "am Anfang" noch Themen über Jungs-und-Mädchen-Kram ;-)

Hol sie doch einfach aus sich heraus. Lass sie reden. Beziehe sie in die Gespräche mit ein. Wenn sie gut aussieht, sorge dafür, dass es den Jungs auffällt.

Vielleicht darf sie keinen freund haben? Weiss ja nicht woher sie ursprünglich kommt

Was möchtest Du wissen?