Meine Freundin ist zu perfekt!?

6 Antworten

Naja, du hast aus meiner Sicht zwei Möglichkeiten. Die eine von den beiden wäre folgende: Du beendest die Beziehung mit deiner jetzigen Freundin (was an sich auch sehr schade wäre, da eure Beziehung bisher ja immer ganz gut lief, so wie ich es verstanden habe und sie zudem die Richtigen für dich zu sein scheint) und sammelst nach dem du mit ihr wirklich Schluss gemacht hast deine Erfahrungen mit unterschiedlichen Frauen.

Die andere Möglichkeit dagegen meiner Meinung nach wäre natürlich, weiterhin mit deiner Freundin zusammenzubleiben und somit auch auf Erfahrungen im Bereich Sexualität u.a. zu verzichten, .. Naja es sei denn, es geht bei euch beiden um eine Beziehung, bei welcher beide (sowohl deine Freundin als auch du) nebenbei noch andere Sexualpartner haben ODER aber deine Freundin damit einverstanden ist. Also mit dem einverstanden, dass du neben eurer Beziehung deine (rein) sexuellen Erfahrungen mit Frauen sammelst / neben ihr noch andere weibliche Kontakte hast.

Ich finde es übrigens überhaupt nicht schlimm, als Mann vor einer ernsteren festen partnerschaftlichen Beziehung noch nichts an Erfahrungen in dieser Richtung gesammelt zu haben. Wichtig ist es eher, dass man einen Partner fürs Leben findet, welche/r auch der/die Richtige ist. Und eher nicht so, wie viel „Spaß „ oder Partner zum Vögeln man bereits im Leben hatte.

Ich glaube also nicht, dass du was „verpasst“ hast :)

Im Leben kann man nicht alles haben. Vor allem nicht gleichzeitig.

Wenn Du dich von ihr trennst wirst Du dich ewig fragen wie es mit ihr gewesen wäre. Du weißt es nicht.

Wäre ja auch langweilig, wenn man alles vorher wissen würde.

Mein Rat wäre, leb dich mit ihr aus. Trennungen kommen noch früh genug.

Gruß

2

stimmt auch wieder, dass ich mich dann fragen würde wie es mit ihr weiter gewesen wäre. Danke für die Antwort!

0

Leb dich doch an deiner Freundin aus. Probiert ungewöhnliches aus. Das muss nie so kommen,dass du das gefühl bekommst was verpasst zu haben.das ist blödsinn, davon auszugehen,dass das so kommen wird.

2

ich bin auch absolut zu frieden mit allem. aber ich denke ich rede mir dass selber irgendwann ein so gut kenn ich mich..

0
30
@rudolf34

Dann bist du nicht ganz richtig im kopf. Wenn du die frau liebst, solltest du dir so dumme gedanken garnicht machen

0

Ex zurück bekommen. Klappt dieser Plan?

Hallo liebe Gutefrage-Community!

Ich habe ein sehr sehr großes Problem. Vor ungefähr einer Woche hat meine Freundin Schluss gemacht mit mir. Ich bin 16, sie ist 15. Unsere Beziehung ging ungefähr 1 Jahr und 6 Monate.

Wir hatten eigentlich nie größere Probleme, stritten uns nicht oft und waren immer glücklich zusammen. Doch seit längerer Zeit (1 Monat ca) geht es ihr persönlich nicht so gut. Probleme mit den Eltern, Schule, usw.. Ich hab das natürlich gemerkt, sie weinte sich öfter an meiner Schulter über ihre Probleme aus.

Ich dachte mir nichts dabei, sie war schon öfters längere Zeit schlecht drauf. Doch eines Tages bat sie mich zu einem Gespräch. Ich befürchtete nichts schlimmes und redete mit ihr. Und auf einmal sagte sie, sie würde nicht mehr genug für eine Beziehung lieben und dass sie eine Auszeit brauchte. Für mich brach eine Welt zusammen. Ich habe sie über alles geliebt und sie war die wichtigste Person in meinem Leben. Und auf einmal das..

Wir haben beschlossen, dass wir trotzdem in Kontakt blieben und schrieben ein bisschen. Ich sah sie auch oft in der Schule, was meinen Schmerz nicht besser machte, vor allem wenn ich immer sah dass es ihr ohne mich besser ging.

Ich hatte mich selber aufgemuntert indem ich mir einredete, dass es nur eine Pause sei und sie bald wieder bei mir sein wird. Und heute habe ich mit ihrer besten Freundin geschrieben und sie gefragt, ob sie schon einmal über ihre Gefühle zu mir geredet haben. Haben sie. Und sie sagte, dass sie immer weniger wurden. Da brach für mich die Welt ein zweites Mal zusammen, ich musste sofort kotzen gehen.

Jetzt geht es mir total dreckig und ich habe keine Ahnung was ich tun sollte. Ich habe meiner Freundin heute geschrieben, dass ich ab heute den Kontakt komplett abbreche. Falls sie was von mir brauchte, könnte sie sich gerne melden, ich sei für sie da aber ich werde keinen Kontakt mehr suchen.

Jetzt hoffe ich auf die Zukunft und dass ich ihre Gefühle wieder wecken kann. Mein Plan ist folgender: ich werde mich jetzt ein paar Wochen gar nicht bei ihr melden und mein Ding durchziehen. Und nach einiger Zeit melde ich mich. Sage, dass es mir gut geht und dass ich die Trennung gut überstanden habe aber dass ich mich ganz gerne mal wieder mit ihr treffen würde, um ein bisschen zu reden. Und dann werde ich versuchen mich wieder an sie zu nähern, ihr nette Nachrichten schreiben und mit ihr etwas zu unternehmen, so wie wir es am Anfang unserer Beziehung auch getan haben. Denn wenn ich die Gefühle schon einmal wecken konnte, werde ich das auch ein zweites mal können!

Jetzt hoffe ich noch auf die Meinungen von Leuten, die ein bisschen mehr Erfahrung haben. Kann das gut gehen?

Danke!

...zur Frage

Pause in Beziehung kann dass klappen?

Viele Frauen die ihren freund schon seit einem langenzeitraum haben 4 Jahre + und noch nie einen anderen sexual Partner würden gern mit anderen Schlafen um sich mal auszuleben wollen dabei aber nicht den Partner verlieren.

Findet mann nach so einer Pause wieder zusammen ?

Könnt ihr das nachvollziehen?

Habt ihr erfahrungen damit ?

PS: nicht persönlich beziehen es ist nur eine riesen Diskussion bei uns im Freundeskreis darüber ausgebrochen ist^^

...zur Frage

Hat unsere Beziehung noch eine Chance verdient?

Hallo,

mein Freund hat letzte Woche nach fast 6 Jahren Beziehung Schluss gemacht mit der Begründung, dass bei ihm dass Feuer nicht mehr stark genug ist für eine Beziehung und er sich noch nicht binden möchte. Ich bin aus alles wolken gefallen weil für mich unsere Beziehung immer perfekt war. Auch er meinte dass wir an sich eine super Beziehung haben und mich auch noch attraktiv findet und wir uns an sich ja auch super verstehen und immer mit Respekt behandelt haben. Gestern hatten wir das erste mal wieder Kontakt und treffen uns heute Abend nochmal zum Reden. Er meinte gestern auch dass es ihm im Moment nicht so gut geht. Und ich hoffe so sehr dass wir wieder zsm kommen weil er echt die Liebe meines Lebens ist. Haben wir wohl noch eine Chance? Ich gehe dran kaputt wenn nicht :(

...zur Frage

wie kann ich mich von meiner besten freundin entlieben

Hallo, ich habe ein riesen problem. Ich kenne meine beste freundin schon 1 Jahr und habe vor halben Jahr ihr meine Liebe gestanden.Sie war selber in einen anderen Jungen(ein Badboy der nur verletzt) verliebt und konnte diese Gefühle nicht wiedergeben. Sie fand das aber sehr süß. Sie gab mir ständig das Gefühl dass sie sich auch etwas vorstellen könnte. Ich bekam ständig komplimente wie zb dass ich ein einzigartiger Junge wäre, dass sie sogar mit mir heiraten würde... Ich bin immer nett zu ihr und lese jeden wunsch von ihren Lippen ab. Nebenbei die frage an die mädchen : Warum nimmt ihr meisten die netten, vernünftigen Jungs als besten freund und wollt ausgerechnet den BadBoy? Naja zurück zum Thema.. Ich bin so schrecklich verliebt in sie. Meine erste Liebe und direkt sowas. Ein Tag ohne sie ist für mich ein albtraum. Ich muss täglich meine Gefühle unterdrücken und kann nicht um sie kämpfen weil ich angst habe die freundschaft kaputt zu machen. Unsere Freundschaft ist keine normale freundschaft. Es steckt so viel vertraun drin und alles. Sie hat mal gesagt dass ich für sie eine familie bin..mhh Im laufe der Zeit habe ich an einigen Tagen ihr deutlich gemacht dass ich sie liebe aber halt nicht so aufdringlich wegen der angst die freundschaft bisschen kaputt zu machen. Plötzlich kam sie mit ihrem ex zusammen was mich zerstört hat. Der Badboy war weg..dachte ich... Diese beziehung ging nur 2 Wochen. Nach diesen 2 ging sie wieder zu dem badboy. So wie ich in sie verliebt bin ist sie auch in ihn... In der beziehung mit ihrem Ex hab ich mir selbst gesagt dass es vorbei ist mit uns. Ich wollte mich einfach nur entlieben weil diese schmerzen mich fertig gemacht haben doch ich habe sie immer noch geliebt. Danach haben wir sehr sehr viel zsm unternommen und es war einfach so schön. Sie hat mir gesagt: wäre ich nicht in den badboy verliebt, wäre ich sicher mit dir zsm...das hat mir so hoffnung gemacht. 2 Monate danach kam sie mit dem Badboy doch zsm. Nie hört sie auf mich dass er sie nur verarschen will. Naja... sie ist zurzeit in dieser Beziehung und ich bin am Ende... Das mit dem ex hat mich schon zerstört und dann das. Kontaktabbruch kommt auch garnicht in Frage weil sie alles für mich ist. Ich habe mit ihr geredet. Habe gefragt ob sie in der zukunft nur beste freundschaft will oder doch eine zukunft mit mir. Ich liebe sie so sehr dass ich bereit dafür bin 2te wahl für sie zu sein. Ich weis das ist eig. so dumm... Sie antwortete mir dass sie nur beste freundschaft will. Ich habe okey gesagt. . Ich will mich jetz einfacg nur entlieben weil dieser schmerz einfach zu schlimm ist. Ich kann einfach nicht aufhören an sie zu denken...unsere bilder anzugucken...und von ihr zu treumen. Es ist so schwer. Was kann ich nur tuhen?.. Danke für Antworten

...zur Frage

Kann die Beziehung klappen?

Die Person in die ich verliebt bin hat mich gefrienzoned. Allerdings würde, da gleicher interessen, die Beziehung perfekt passen.

Kann die Beziehung funktionieren?

...zur Frage

An die Vergebenen : Könntet ihr euch trotz Beziehung vorstellen euch noch einmal zu verlieben?

Oder schliesst ihr es nahezu aus, dass ihr nie wieder Gefallen an einer anderen Person findet ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?