Meine Freundin ist schwanger wie sollen wir es ihren Eltern sagen?

8 Antworten

Es einfach Beichten und dann das Strafgericht ertragen. Abwarten, ob sie zunächst überhaupt zu vernünftigem Reden in der Lage sind, wenn nicht, dann auch nicht versuchen zu erzwingen. Unter Umständen muss sich das dann ein paar Tage setzen und dann geht es um die praktischen Fragen. Meistens wollen die Eltern dann das Heft in der Hand behalten und den Mann, dich, ausbooten. Es wäre auch eine Überlegung, ob ihr es zu zweit machen sollt, oder nur deine Freundin. Ggf. zuerst mit dem Elternteil, der 'vernünnftiger' oder bei emotionalen Fragen kompetenter ist. Wenn man sich einem Elternteil anvertraut, fühlt der sich vielleicht geschmeichelt und sein Beschützerinstinkt handelt das dann mit dem anderen Elternteil. Das ist aber nicht immer und überall gleich. Ich würde es keinesfalls länger hinausschieben, aber es sollte schon auch ein geeigneter Moment sein.

Einfach raus damit! Natürlich werden ihre Eltern wenn sie streng sind am Anfang nichts Gutes zu sagen haben doch sie lieben ihre Tochter und werden dennoch ihrer Tochter und bestimmt auch dir zur Seite stehen

nimm einen Strauß Blumen und gratuliere ihnen zum baldigem Familienzuwachs...

und zieh dir etwas passendes an dazu!

viel Glück und keine Sorgen, vieles ist schlimmer, weniges schöner...

HILFE!: Freundin(16) SCHWANGER mit Zwillingen! Wie den Eltern sagen?!

Hallo, ich bin 17 und meine Freundin ist 16. Wir hatten vor ungefähr drei Monaten miteinander Sex. Es war für uns beide das erste mal. Sie hat die Pille (angeblich) vergessen und ein Kondom haben wir warum auch immer nicht benutzt. Nun ist sie schwanger von mir doch wir wollten beide das Kind behalten. Vor zwei Wochen haben wir dann erfahren das es Zwillinge werden. Es war für uns ein großer Schock! Seid dem sind wir uns unsicher ob wir die Babys behalten oder abgeben sollen.

Unseren Eltern hatten wir noch nichts gesagt da wir nicht wussten wie wir das machen sollten. Als wir erfuhren das es Zwillinge sind haben wir uns meinen Eltern anvertraut. Die waren natürlich auch erstmal geschockt haben sich dann aber wieder beruhig und mit uns gesprochen. Sie waren der Meinung das wir es auch den Eltern meiner Freundin sagen müssen doch wir wissen nicht wie. Meinen Eltern das anzuvertrauen war ja schon eine Überwindung obwohl wir uns eigentlich gut verstehen. Doch meine Freundin kommt mit ihren nicht so gut klar und ihre Eltern mögen mich auch nicht. Das Problem ist jedoch das wir es ihnen sagen müssen denn sie werden es eh bald bemerken. Der Bauch meiner Freundin wird langsam immer dicker und runder und auch meine Eltern sagten uns dass sie auf Grund dessen auch schon den Verdacht hatten als wir sie zum Gespräch baten das sie Schwanger ist.

Nun ist meine Frage wie sollen wir es anstellen, ihren Eltern zu beichten das sie schwanger ist und wie können wir uns entscheiden die Babys zu behalten oder abzugeben ???

Danke für jede hilfreiche Antwort und bitte keine dummen Bemerkungen!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?