Meine Freundin ist mir zu Wild im Bett!

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Hallo,

ich würde es erst mal so probieren, in dem Du ihr einfach sagst, wenn es wieder zum Sex kommt, daß Du ihr gerne mal zeigen würdest, was Dir am Allerbesten gefallen würde und sie soll sich einfach mal von Dir führen lassen. Das findet sie vielleicht auch ganz anregend , Du musst das nur einfach richtig verpacken. Vielleicht ölst Du sie vorher mit einem gut duftenden Öl ein, übernimm einfach Du die Führung und wenn sie wieder voll zu wild wird, dann brems sie einfach geschickt ein wenig, indem Du ihr zuflüsterst, daß sie etwas langsamer machen soll, damit ihr länger was vom Sex habt. Direkt ganz plump ins Gesicht sagen, wird sie verletzen. Wenn also das o.g. nichts bringt, dann hilft aber nur reden, aber dann musst Du das ganz gut rüber bringen, daß sie nicht zu verletzt ist und sich zurückgestossen fühlt. Sag ihr, daß Du sie jetzt bestimmt nicht verletzen willst und Du den Sex mit ihr super schön findest, aber das, wenn sie zu wild ist, Dir das nicht so gut tut.Ich weiß ja jetzt nicht genau, warum es Dir zu wild ist? Aber sag ihr dann bald den Grund, weil sonst ist sie zurecht sauer, weil sie meint ja, es gefällt Dir so , weil Du nix gesagt hast und das ist dann wirlich blöd für sie. Auch wenn sie gleich sauer wird, nimm sie in den Arm und besänftige sie, sag ihr, daß Du es doch nicht böse meinst und ihr doch miteinander reden müsst.

Liebe Grüssle und Du bringst das bestimmt richtig rüber ohne sie arg zu verletzen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum soll sie sauer sein. Jeder hat andere interessen. Red offen mit ihr über das thema sag ihr was du willst. Die sagt die was sie will und das wird schon. Denn wenn du nix sagst gibt das auf dauer nur frust und der sex wird nicht schöner sondern unangenehmer - für beide seiten Bei diesem thema ist pffenheit das A und O

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich vestehe nicht,. was du meinst. In welcher Hinsicht ist sie zu wild? Wenn du etwas ändern willst, musst du schon mit ihr darüber reden. Und zu einer guten Beziehung gehört auch, dass man Gespräche führen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

tauschen wir? ;-)

Nein, im Ernst, wenn es dir nicht gefällt, was sie macht, dann red mit ihr darüber, das ist das einzig vernünftige.

Aber inwiefern ist sie dir zu wild? Die Frage mein ich ernst, anders kann ich dir schlecht einen Rat geben, wie dus ansprechen solltest.

Oder sie lässt sich gerne fesseln, dann kann sie nicht mehr wild tun und du kannst ruhigen Sex it ihr haben (aber ob das die Lösung ist???) ;-=)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde mit ihr darüber reden. Vielleicht glaubt sie ja, dass es Dir gefällt, und dass Du "Action" brauchst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke wenn man in einer Beziehung ist dann sollte man über alles sprechen können und müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hahahhaha ohh du Armer ;DD nein sag ihr daseinfach vielleichr fährt sie dann einen gang runter vielleicht findest sie es gut das du nicht willst das sie alles gibt vielleicht macht sie es ja nur für dich weil sie denkt es gefällt dir ... und es muss euch beiden ja gefallen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Uns mußt du das nicht sagen, aber vielleicht mit deiner Freundin über dein Problem reden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von frugi
02.11.2012, 17:46

... seine Freundin hat gesagt das sie sich nicht in die Beziehung einmischt :-)))

0

Sage es ihr einfach! Es sollte euch beiden Spaß machen, nicht nur ihr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Besser als eine die nix tut oder? :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag ihr, dass es dir zu wild ist. Was anderes wird nicht helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ans Bett fesseln und knebeln?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?