Meine Freundin ist lesbisch (siehe unten)?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi HEI2ZOG,

okay, also, wenn sie jetzt mit dir zusammen ist würde ich ihre Orientierung nicht als "lesbisch" bezeichnen. Wenn es denn unbedingt eine Bezeichnung haben soll würde ich wohl meinen sie sei bi-sexuell.

Ich kann verstehen, was sie meint, wenn sie sagt, dass Jungs/Männer froh dabei seien...Es gibt ja wohl Jungs/Männer, die es z.B. erregend finden dabei zuzusehen wenn zwei Frauen sich z.B. küssen etc...

Allerdings kann ich auch nachvollziehen, wieso dich das vielleicht nicht so fröhlich stimmt. Denn dadurch, dass deine Freundin eben nicht nur auf Männer/Jungs fixiert zu sein scheint, ist es eben nicht dein Geschlecht was dich alleine schon für sie attraktiv macht...

Allerdings würde ich mich da nicht großartig sorgen. Es gibt wohl einen Grund, warum ihr zusammen seid. Sie scheint ja etwas mehr für dich übrig zu haben!

Ich würde das an deiner Stelle einfach nochmals mit ihr thematisieren, dass dich das verunsichert...Was dich umtreibt und genau klären, was ihr euch beide von eurer Beziehung erwartet...

Viel Erfolg

Was für eine Freundin ist sie denn? Seid ihr zusammen, oder nur befreundet? Wenn ihr nur befreundet seid ist das doch gut, denn so könnt ihr sicher sein, das keine unerwiderte Liebe eure Freundschaft kaputt macht, es sei denn, du liebst sie.

Wenn ihr zusammen seid wäre das schon schwieriger, wenn sie wirklich homo ist solltet ihr die Beziehung beenden, es hat sonst keinen Sinn.

sollte sie aber bi oder ähnliches sein (also auch auf Jungs stehen) solltest du dir vielleicht ein wenig zeit nehmen, um dir das klar zu machen.

HEI2ZOG 14.08.2016, 18:46

Danke für die Antwort. Wir sind zusammen, naja dann hoffe ich dass sie irwo auch Gefallen an Jungs hat 😅

0

Was möchtest Du wissen?