meine Freundin ist in meinen großen Bruder verliebt?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich würde beiden sagen dass du zwischen zwei Stühlen sitzt und sie dich komplett raushalten sollen, egal was passiert....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du jetzt versuchst sie zu trennen, musst du dich auch für einen entscheiden. Also lass es lieber, du kannst es nicht ändern. Und wenn sie sich trennen, halte dich raus. Sag beiden, dass du nicht Partei ergreifen willst, und sie sollen dich nicht mit reinziehen. 

Wenn du DESWEGEN schon am Ende bist, hast du noch nicht viel erlebt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin der Meinung das du es laufen lassen kannst, ich meine beide werden Alt genug sein zu wissen was sie wollen, oder haben sich das genau überlegt.

Zu wem du halten sollst wenn es vorbei ist? So würde ich gar nicht denken, vielleicht hält es ja sogar. Und wenn es ausseinander geht dann wird es einen Grund geben und von dem kannst du deine Entscheidung abhängig machen. Allerdings würde ich an deiner Stelle neutral bleiben. Familie geht vor, du kannst deinen Bruder ja nicht mit einmal hassen das geht ja nicht und was deine Freundin angeht, bleib mit ihr befreundet.

Helfe ihnen wenn sie mal einen Rad brauchen, sag deine Meinung, aber bring sie nicht auseinander. Es ist ja denen ihre Sache und Entscheidung

Liebe Grüße, Yannic

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

lass es laufen und bitte irgendwann beide zu einem gespräch. da sprich dann aus, dass du schwierigkeiten hast, weil du durch ihre verbindung in eine blöde position gekommen bist. um dann nicht noch weiteren schwierigkeiten ausgesetzt zu sein, kannst du deshalb beiden in schwierigen situationen einen rat geben und dich ansonsten raus halten. kannst du ihnen so sagen. vielleicht bringt sie das ja auch zum nachdenken... aber eins muss noch gesagt sein, dein bruder wird immer in deinem leben sein .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
MelissaSemina 27.11.2016, 12:59

oh Gott danke für den prima tipp <3

0

Also ich würde mir keine Sorgen machen bis es wirkich soweit ist, also dass sie zusammen waren und sich getrennt haben und dann solltest du unparteiisch sein, ihenn auch sagen dass du zu keinem hältst, weil du beide gern hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du machst da nichts, wenn die beiden sich mögen. dann ist es so. und falls es schief gehen sollte, dann tröste die beiden. ist doch klar, oder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

geht dich doch gar nichts an. du musst damit leben lernen, egal wie es kommt.

annokrat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?