Meine Freundin ist Abends traurig...

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da du alles getan hast was du kannst , darfst du ruhig mehr gelassen sein wegen der abendlichen Traurigkeit deiner Freundin . Ich würde sie jetzt auch nicht mehr fragen , denn das hast du genug getan , sonst kann es aufdringlich sein . Nimm sie einfach so an , wie sie ist .

Wir sind verschiedene Menschen und jeder hat Eigenschaften , die der andere nicht versteht und das friedliche Zusammenleben besteht aus akzeptieren und vergeben ohne viele Worte .

vermutlich hat es ueberhaupt nichts mit dir zu tun. vielleicht ist sie einfach ein bisschen melancholisch. ich wuerde mir nicht zu viele gedanken darueber machen. du bist ihr freund, du bist fuer sie da. mach dich nicht verrueckt und versuch nicht, ihr alles recht zu machen oder so, das hat wahrscheinlich eher negative folgen.

es ist gut, sie ab und zu zu fragen, was los ist, aber vielleicht laesst du ihr ein bisschen zeit, dass sie von sich aus etwas sagen kann.

Hmm. Ich will dir keine Angst machen und es ist auch nur eine Theorie die möglich wäre bei der ich aber eig. nicht glaube dass sie zutrifft, aber: Kann es sein dass sie eventuell nicht mehr sicher ist, ob sie noch mit dir zusammen sein will? Die Anzeichen sprechen absolut NICHT dafür, versteh mich nicht falsch, aber vllt ist sie so traurig weil sie Angst hat dich zu verletzen und grade wenn sie alleine ist und drüber nachdenken kann fragt sie sich vllt manchmal ob sie dich noch liebt? Aber ich denke dasi st es nicht, ich geh nur alles durch.

Was ich EHER glaube ist: Sie ist einfach ein sehr emotionaler und melancholischer Mensch. Ich bin manchmal, grade abends, auch irgendwie traurig, ich weiß oft nicht wieso. Das sind meist Belanglosigkeiten und die machen mich manchmal auch irgendwie grundlos total traurig.

Vielleicht vermisst sie dich auch einfach nur. Hat sie sonst irgendwelche privaten Probleme? Oder Stress?

Ich denke du kannst sie ruhig fragen. Es ist doch deine Freundin.

Freundin ist sauer auf mich und will eine Beziehungspause, was kann ich tun?

Hallo Leute,

meine freundin und ich hatten einen streit, ich wollte jemanden helfen und kam hinterfotzig rüber. Nun glaubt sie mir nicht mehr und ich habe mich bei ihr und bei den 2 leuten entschuldigt. Ich liebe meine freundin vom ganzen herzen und will sie nicht verlieren, nur blockt sie mich ständig ab. Sie denkt ich würde sie später verlassen etc. was nicht stimmt... ich liebe sie, ich vermisse sie ständig und wünsche mir bei ihr zu sein. Nun bin ich traurig und fühle mich mies wegen der ganzen sache, wie soll ich mich entschuldigen. Ich habe angst sie zu verlieren...

...zur Frage

Mein freund möchte sachen machen die ich nicht möchte und reagiert sauer wenn ich es ihm sage?

Hallo! Wie es oben steht möchte ein freund oft sehr komische sachen im bett probieren ich will das aber nicht bzw das turned mich sehr ab er reagiert aber immer sehr sauer wenn ich nein sage und das er sauer wird will ich auch nicht sollte ich einfach einparmal ja sagen so das er glücklich ist oder meint ihr irgendwann stört es ihn nichtmehr so ?

...zur Frage

was kann ich machen dass ich ihn vergesse?

hallo leute . vorgestern hat mein (ex)freund mit mir schluss gemacht ... anfangs war ich sehr traurig und mittlerweile geht es mir manchmal wieder gut und ich bin glücklich . allerdings muss ich iwie die ganze zeit an ihn denken und manchmal passiert es mir nachts wenn ich im bett lieg , dass ich in Tränen ausbrechen muss und nicht aufhören kann an ihn zu denken . tagsüber denke ich auch manchmal an ihn , jedoch denke ich dann meistens immer an was anderes . aber immer genau abends muss ich an ihn denken . ich möchte um ehrlich zu sein nichts mehr von ihm wissen . ich würde ihn nur gern vergessen können und nicht ständig an ihn denken müssen . was kann ich dagegen tut dass es mir besser geht und ich ihn endlich vergessen kann :((

...zur Frage

Prüfung nicht bestanden traurig?

Hi Zusammen.

Ich hatte heute mein erste Fahrprüfung und habe dies leider nicht bestanden, Grund dafür Vom TÜV losgefahren, dann in Innenstadt vorbei, dann Kamm eine Rechts vor Links, rechts war ein Auto am warten, und ich habe mich langsam heran getastet dann leider ist die Prüfung zu ende hab gerade mal erst 5.min gefahren. Und dass ist richtig Ärgerlich, war sehr sauer, war sehr Enttäuscht, dann war ich Zuhause, Dann hatten wir Besuch von meinen Onkel und der hatte mich ausgelacht die ganze zeit. Mit hier ein Wasser für deine nicht bestandenen Prüfung usw. War sehr sauer weil diese Fehler nicht hätte passieren dürfen. Ich Ärger mich immer wieder und wieder.

Komme aus Hamburg

...zur Frage

Unglückliche Beziehung oder lieber Trennung?

Mein Freund und ich wohnen seit knapp 2 jahren zusammen und sind recht früh zusammengezogen. Er hat sehr viele Probleme mit sich selbst und kommt auch nicht immer gut damit klar, dass ich noch in der Ausbildung bin und viel Zeit zum lernen brauche. Er zieht einen regelrecht mit seiner schlechten laune runter und wenn er die schlechte Laune hat kann man ihn auch mit rein gar nichts aufheitern. Nun merke ich immer mehr, dass ich nicht mehr glücklich so bin, es zieht mich selbst alles in ein Loch. Natürlich gibt es auch viele gute Tage, wo die Liebe auch ganz stark spürbar ist aber dann eben auch wieder mindestens genauso viele schlechte. Das weiß er auch alles und er hat schon oft gesagt er wird es ändern aber am Ende kommen dann doch wieder solche Tage wo er mich mit seiner Laune und Hass auf die Welt runterzieht. Ich habe schon oft darüber nachgedacht mich zu trennen aber wenn es dann Gesprächsthema wird kann ich es nicht weil ich trotzdem Gefühle habe und er auch sehr emotiobal darauf reagiert und mich bittet ihn nicht zu verlassen. Ich weis einfach nicht mehr weiter, so wie es ist bin ich nicht mehr glücklich aber bei dem Gedanken einer wirklichen Trennung muss ich auch jedes mal weinen. Am ende vertragen wur uns immer und es läuft dann erstmal gut aber nach kurzer zeit treten wieder dieselben probleme auf.Was meint ihr inwiefern sich eine solche Beziehung lohnt oder ob es einen eher kaputt macht ?

...zur Frage

Aus Mitleid zusammen was soll ich tun?

Ich bin mit meinem Freund seit 3 Monaten zusammen aber nach 2 Monaten hab ich schon gemerkt das ich nicht so starke Gefühle habe und in der Zeit als ich das realisierte hat sich die Krankheit seiner Mutter verschlechtert sie liegt jetzt im sterben

Er öffnet und weint nur bei mir weil er sich nur bei mir glücklich fühlt und ich seine einzige richtige Bezugsperson bin

sein vater ist auch schon verstorben

ich will ihn nicht in so einer Situation verlassen

ich hatte schon mal Andeutungen gemacht und er ist total in Panik geraten

aber ich bin nicht glücklich in dieser Beziehung und jedes mal wenn er sagt ich liebe dich tut es mir weh und ich sage ungern ich dich auch

ich sehe ihn eher als nen guten Kumpel als nen Freund ich versteh mich mit ihm gut aber ich liebe ihn einfach nicht was soll ich tun ich fühl mich mies

tut mir leid wegen Grammatik und Rechtschreibung

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?