Meine Freundin hatte mit 4 typen vor mir sex und es belastet mich sehr. Was kann ich dagegen tun?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wir haben in der heutigen Zeit glücklicherweise die Möglichkeit Menschen kennen zu lernen und vor einer "offiziellen Partnerschaft" (Heirat) die Chance auch im Bett zu prüfen, ob man harmoniert.

Warum soll man daher einem Menschen nur einen Versuch zugestehen, um den/die Eine(n) zu finden? Was ist, wenn es mit dem ersten Partner, mit dem man Sex hatte nicht geklappt hat, weil dieser sich z.B. als grober Egoist herausgestellt hat. Hat man dann seine Chance vertan? Darf man mit keinen anderen Menschen einen neuen Versuch wagen?

Was ist wenn erst der 10. Versuch wirklich zum Partner für's Leben führt - ist ein Mensch mit "so viel" Erfahrung dann wirklich weniger wert, als jemand, der aus falsch verstandener "Anständigkeit" denjenigen heiratet, dem er seine "Jungfräulichkeit geschenkt" hat und dann frustriert "bis ans Ende ihrer Tage" nebeneinander her lebt?

Wer will beurteilen wie viel Erfahrung jemand machen darf, bevor er "nicht mehr gut genug ist"?
Sex ist ja etwas, was einen Menschen nicht beschmutzt oder abnutzt - warum sich also darüber den Kopf zerbrechen, mit wem Dein(e) Freund(in) schon Sex hatte? Männer treibt ja immer die unbewusste Angst um die Frau könnte von einem anderen Mann schwanger sein, so dass man am Ende fremden Nachwuchs grosszieht. In Zeiten von Geburtenkontrolle und zuverlässigen Vaterschaftstests sollte man dies allerdings überwinden können!

Menschen mit gesundem Selbstbewusstsein begrüßen es, wenn der Partner/die Partnerin noch andere Erfahrungen gemacht hat - denn dann hat er/sie sich bewusst für einen entschieden, denn er/sie hat eine Vergleichsmöglichkeit! Eifersucht ist nämlich in erster Linie die Angst vor dem Vergleich! Früher oder später kommt bei den allermeisten Menschen die Frage auf, wie es denn mit einem/einer anderen Partner wäre - dies aber aus einer Beziehung heraus dann festzustellen, ist oft der Anfang vom Ende... .

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Vielen dank für deine Antwort, hat mir sehr geholfen!

1

In einer intakten Beziehung kommt mit der Zeit auch die Akzeptanz.
Mach dir einfach bewusst, dass du derjenige bist, den sie liebt, dass sie dich vorher nicht kannte und dass sie nur dich sexuell begehrt. Das wird schon! Viel Glück euch beiden :)

Danke für deine Antwort!

0

Ich muss sagen, ich kenne dein Gefühl sehr gut. Es ist ein unglaublich komisches und gleichzeitig lähmendes Gefühl, wenn man darüber nachdenkt. Aber ich sage dir eins; ein ehrliches Kompliment: heutzutage ist das so selten geworden, dass du stolz sein kannst, nicht so viele sexualpartner gehabt zu haben. Du bist eben etwas besonderes. Mach dich nicht so fertig deswegen. Es gibt eigentlich keinen Grund. Es ist Vergangenheit. Du solltest dich damit nicht länger beschäftigen.

Deine Antwort hat mit sehr geholfen danke dir!

0

Was möchtest Du wissen?