Meine Freundin hatte mit 13 Sex,zu früh?

13 Antworten

Also wenn das hier alles so stimmt, dann müsste man den Eltern (oder auch einem Elternteil, weil ja getrennt lebend) auf jeden Fall das Jugendamt ins Haus schicken. Ich finde es unverantwortlich. Sie freuen sich, wenn ihre 13jährige Tochter mit nem fremden Jungen Sex hatte? Wie sieht es mit der Aufsichtspflicht aus? Sind die Eltern durchgeknallt oder was? Mit 35 sollte man die Erziehung seines Kindes schon ernst nehmen. Das hat sicher nichts mit dem Alter zu tun. Die Kleine tut mir ja schon fast leid, bei den Eltern. Kopfschüttel. Und ich frage mich immer, warum müssen heute denn alle schon als Kinder Sex haben? Wir haben damals draußen gespielt und Spaß gehabt. Habt ihr alle Langeweile???? Fällt Euch nichts Vernünftiges mehr ein? Mein Gott, das Leben ist noch so lang. Man muss nicht schon im Kindergarten damit anfangen.

8

Sie wohnt bei ihrer Mutter,sie hat auch noch 2kleine Geschwister(bald vllt +1).Immer wenn ich bei ihr War,schien die Mutter aber eigentlich ganz nett.Die Mutter hat sie schon sehr früh bekommen,für sie ist das in dem alter ..vllt normal?kp

0

Das ist zu früh!

Ist zwar subjektiv aber das objektive sagst du selbst schon, es ist erst mit 14 erlaubt. 

Wie kann man denn mit 13 Jahren jemanden zu sich fliegen lassen, der mehrere Tage bis Wochen bei einem bleibt und dann einfach mal mit dem in die Kiste springen?

Vor allem, wenn es deine Freundin ist? Sofern ihr in einer Beziehung seid (vlt bist du selbst ein Mädchen, es wird hier nicht klar), ist das noch schlimmer. 

Dann solltest du dich von ihr trennen und Abstand halten.

Als ich 13 war habe ich mit Freunden Fußball gespielt. Heute machen sie schon überall rum. Schrecklich.

8

Ich bin ihre Freundin;)

0
8

nicht ihr Freund;0

0

Es ist doch ihre Sache. Was geht es dich an? Jeder Mensch sollte selbst entscheiden, wann er oder sie Sex will, das geht nur diejenigen an, die miteinander schlafen. Kümmer dich um deinen eigenen Kram.

Was möchtest Du wissen?