Meine Freundin hat wunderschöne Füße, wie sage ich ihr das ich einen Fußfetisch habe?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mach einfach mit ihren Füßen was du halt willst, du besprichst ja auch nicht mit ihr, dass du ihre Brüste scharf findest.

Komisch, dass sie das noch nicht gecheckt hat, bei dem, was du da oben schilderst.

Edit: im schlimmsten Fall sagt sie halt, dass sie das nicht möchte, aber wenn sie sich die Füße von dir massieren lässt, ist das wohl okay.

Danke für die vielen und schnellen Antworten. Ich habe mich vorhin mal mit meiner Freundin hingesetzt und darüber geredet. ( Ein Wunder das ich mich das überhaupt getraut habe... ;) )

Sie hat es total locker aufgefasst, meinte nur das sie es immer genießt wenn ich ihre Füße massiere und dann durfte ich sogar gleich mal ran und ihre zwei wunderschönen Treter ,,verwöhnen,, ;).

Also ein großes Danke für euer Mutmachen (y) (y) (y)

1

Einfach mal deiner Freundin sagen, dass Du gerne mal etwas neues ausprobieren möchtest. Ihr kennt euch doch lange genug. Dann wirst Du es ja an ihrer Reaktion sehen, ob sie so etwas mag und dafür offen ist.

Probieren geht über Studieren - No risk, no fun.


....fange doch einfach vorher mal mit einer schönen Fussmassage bei ihr an und küsse zwischendurch mal ihre Füsse. Vllt. Gefällt es ihr?

Bei nächsten Mal dann vllt. etwas länger und intensiver. Vllt.gefällt es ihr ja.

Habe einen Fußfetisch , aber meine Freundin mag Füße nicht. Was soll ich machen?

Ich (m,15) habe einen Fußfetisch. Ich habe eine Freundin und ihre Füße sind so ziemlich das sexyste was ich mir vorstellen kann. Nur, sie findet Füße, ihre eigenen inbegriffen, äußerst ecklig. Ich liebe sie über alles und sie ist für mich der wichtigste Mensch meines Lebens. Soll ich mit ihr über meine Vorliebe sprechen?

...zur Frage

Vorlieben & Sehnsucht - können sich Mädchen daran gewöhnen?

Jeder Mensch hat seine Fantasien. Aber ich habe leider überhaupt keine Ahnung, wie das in einer Partnerschaft ist...Ich bin schon 17 J. und hatte noch nie eine Freundin. Außer mir weiß niemand von meinem Fetisch. Ich weiß nicht, ob man das so sagen kann, aber ich bin dem regelrecht verfallen. Der Fußfetisch ist ein Wort, für etwas, das mir schon Jahre lang bei mir aufgefallen ist. Wenn die Meisten Jungs auf andere Körperteile achten, schaue ich bei den Mädchen eben auf die Füße (und schöne Socken mag ich auch, aber das ist nicht weiter wichtig).

Jetzt haben wir uns in der Schule letztens einen Film angeschaut, und da kam es zu einer kurzen Scene, inder ein Fußfetisch angedeutet wurde, und ich dachte nur:" Bloß jetzt nicht, bitte keine solche Scene....." Und mir ist leider aufgefallen, dass ganz viele Mädels in der Klasse Sachen von sich gaben wie: "Wähh, was ist das für einer....ist der nicht ganz normal......was hat der......das ist grausig..bäh......"

Was soll ich nun davon halten. Was ist, wenn ich eine echt liebe Freundin finde, die ich wirklich liebe und sie mich auch und dann erfährt sie das? Ich habe echt riesige Angst, dass ihr das nicht gefallen könnte und das nicht will, etc....

Ist das echt schlimm, kann man das jemandem schonend beibringen, oder .......ich meine, das ist ja nichts schlimmes...Im Gegenteil !!!

Mein Mädchen würde jeden Tag die schönste Fußmassage von mir bekommen!!

Danke fürs Lesen und für Antworten, DinoExperte!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?