Meine freundin hat vor zehn jahre sich geschieden und jetzt will sie jehmand anzeigen wegen scheinehe. Der jemander war aber damals nich mal in deutschland?

4 Antworten

Wenn es vor 10 Jahren so war, ist es verjährt.

Verjährungsfrist beträgt 5 Jahre ab Beendigung der Tat, also ab dem Zeitpunkt wo die falschen Angaben zur Ehe gemacht wurden.

Ja, und nun?

Auch bei Straftaten gibt es eine Verjährung, die Verfolgungsverjährung.

Wenn derjenige sich lächerlich machen will, kann er das ja gerne tun. Die Straftat, falls überhaupt eine vorlag, ist längst verjährt.

Was möchtest Du wissen?