Meine Freundin hat sich in mich verliebt, was soll ich machen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Sag ihr das dir eure Freundschaft wichtig ist. Du musst ihr sagen das du weiterhin mit ihr befreundet sein willst du aber nicht ihre Gefühle erwidern kannst. Wenn du es ihr sanft beibringst wird sie es bestimmt verstehen. Du MUSST ihr aber sagen das du damit zurecht kommst das sie auf Mädchen steht. Es ist wichtig das du dein Verhalten gegenüber ihr nicht änderst nur weil sie auf das gleiche Geschlecht steht. Bestimmt wird sie es verstehen . Ich würde aber vor ihr nicht über deinen Schwarm o.Ä. reden ( Dies weißt du sicherlich auch .. ) .

Ich wünsche dir viel Erfolg!(:

Naja, sag ihr, dass du hetero bist. Das hat den Vorteil, dass es noch nicht einmal etwas persönliches ist.

Dann sag ihr doch einfach, dass du "nur" mit ihr befreundet sein möchtest und nicht lesbisch bist.

Sag ihr ganz nett und freundlich dass du aber nicht so für sie empfindest. Du stehst halt einfach auf Jungs. Und so würde bestimmt auch einfach die Freundschaft kaputt gehen. Das versteht sie bestimmt! Ihr könnt ja noch Freunde bleiben. :)

Sag ihr einfach, dass generell nicht auf Mädchen stehst aber das nichts mit ihr zutun hat und du sie als deine Freundin nicht verlieren möchtest.

LG und viel Glück :)

Sag ihr das du auf Jungen stehst, aber dennoch weiter mit ihr befreund sein willst.

Lacity23 25.08.2012, 21:44

Besser hätte ich das nicht formulieren können...

0

sag ihr, dass du sie sehr magst, aber sie nicht liebst, und mach ihr mut, dass sie bestimmt bald die richtige finden wird.

"Tut mir leid, ich bin Hetero. Aber du kannst trotzdem meine Nähe geniessen indem wir Freunde bleiben" =P

Melissa0000 25.08.2012, 21:45

Hahaha :D genau!

0
GinaLu99 25.08.2012, 21:45

Oha voll gemein :D

0

Was möchtest Du wissen?